Zimmer- und Gartenpflanzen, die ein neues Zuhause suchen, haben Glück: Auch in diesem Jahr wird vor dem Gewächshaus des Botanischen Sondergartens des Bezirksamtes Wandsbek wieder der Pflanzen-Tauschtisch aufgestellt.

Noch bis Ende Oktober haben Interessenten die Möglichkeit, Pflanzen, für die sie keinen Platz mehr auf ihrer Fensterbank oder in ihrem Garten haben, im Botanischen Sondergarten in der Walddörferstraße 273 abzugeben. Es besteht außerdem die Möglichkeit, eine oder mehrere Pflanzen von dem Tauschtisch in Obhut zu nehmen, auch wenn selbst keine Gewächse mitgebracht wurden. Tauschen – abgeben – mitnehmen ist das Motto dieses Angebotes.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 7 bis 15 Uhr und freitags von 7 bis 14 Uhr. Außerhalb dieser verlässlichen Öffnungszeiten ermöglichen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eine Besichtigung in den Nachmittagsstunden und am Wochenende. Feste Öffnungszeiten gibt es jedoch nicht. Interessenten sind herzlich eingeladen, auch am Wochenende, vorbeizuschauen und in der blühenden Oase Wandsbeks zu entspannen.

Infos: www.hamburg.de/wandsbek/botanischer-sondergarten/

 

 

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar