Im Botanischen Sondergarten Wandsbek findet im Rahmen der Gartenwissen-Vorträge am 13. Juni der Bonsai-Workshop  „Sommerarbeiten“ statt.

In den Bonsai Workshops, diesmal mit Reiner Kurps, wird besprochen, wie aus einer Baumschulpflanze (Rohbonsai – 50 € inkl. Material für diesen Workshop Teil) ein Bonsai gemacht wird. Die Pflanze geht in das Eigentum der Teilnehmenden über und wird zu jedem Kurs zur weiteren Bearbeitung mitgebracht. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Thema in diesem Kurs sind Schnitt und Kultivierung der Pflanzen im Sommer. Es werden der Blattschnitt und Gestaltungsvarianten der mitgebrachten Pflanzen besprochen und durchgeführt. Das Mitbringen eines Bonsais bzw. das rechtzeitige Bestellen eines Rohbonsais im Sondergarten sind Teilnahmebedingung, außerdem sollen scharfe Rosenscheren und Seitenschneider oder Drahtschneider mitgebracht werden.

Ort: Botanischer Sondergarten, Walddörferstraße 273, Materialkosten: 10 Euro / Pflanze. Kursgebühr: 5 Euro / Person

Eine telefonische Anmeldung unter 040/ 693 97 34 oder per E-Mail  unter sondergarten@wandsbek.hamburg.de ist erforderlich.

 

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar