CDU beantragt neue Badeteiche

0
750
Der Kupferteich in Poppenbüttel (Foto) und der Hummelsee in Hummelsbüttel sollen nach dem Willen der CDU Alstertal zu Badeseen werden. Das beantragt die Fraktion in der ersten Sitzung des Regionalausschusses nach der Sommerpause.

Inhalt des Antrags ist die Forderung, alle Voraussetzungen zu schaffen, damit beide Seen ab Beginn der Badesaison 2020 als offizielle Badegewässer genutzt werden können.

Wolfgang Kühl, Mitglied im CDU-Ortsvorstand Alstertal, erklärt: „Die Zahl der Bewohner im Alstertal steigt kontinuierlich. Überdurchschnittlich wächst auch die Zahl der Bewohner, die über kein Auto verfügen und deren Haushaltsbudget unter-durchschnittlich ist.Trotz dieser Fakten sind alle Bademöglichkeiten viele Kilometer entfernt (Duvenstedt, Kiwittsmoor, Ohlsdorf und Volksdorf). Deshalb ist es wichtig, schnell kostenfreie Bademöglichkeiten zu schaffen, die fußläufig leicht erreichbar sind.“