Am 17. August wird sich der Duvenstedter Kreisel ab 19 Uhr wieder in eine lange, weiß dekorierte Tafel mit vielen in weiß gekleideten Menschen verwandeln – denn es ist White-Dinner-Time!

Also Tische, Stühle, Kerzenleuchter und edle Accessoires einpacken, einen mit Köstlichkeiten und kühlen Getränken gefüllten Picknickkorb vorbereiten und einem kultivierten und stimmungsvollen Sommerabend steht an dem Tag nichts im Wege! (Das Grillen ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.)
Die Idee des Diner en Blanc wurde im Sommer 1988 in Paris geboren, das erste White Dinner im Dorf wurde 2010 von Duvenstedt aktiv organisiert. Mittlerweile hat sich das Event zum Highlight des Sommers entwickelt und in vielen Terminkalendern bereits seinen festen Platz gefunden.  Mehr Infos gibt es hier.

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar