Am 14. und 15. September geht es auf dem Landgestüt Traventhal hoch her! Frei nach dem Motto „wie in alten Zeiten“ warten auf dem zweitägigen Landmarkt unter anderem eine Pferde-Show und ein ganz besonderer Gast auf die Besucher.

Das Angebot des Marktes, der an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet hat, ist vielfältig: Gärtnereien, Antiquitäten, schönes für Haus, Hof und Garten und Mode. Auf dem Krämermarkt zeigen Händler und Handwerker ihre Waren und Handwerkskunst, Erzeugnisse aus der Region werden angeboten.

Dazu kommt Pippi Langstrumpf auf dem Rücken von „Kleiner Onkel“ auf das Landgestüt und verteilt in der „Villa Kunterbunt“ Goldmünzen an die Kinder. Es gibt Ponyreiten, Kinderschminken, die Strohhüpfburg und das Hasendorf, die Traventhaler Lamas und Alpakas, das Karussell, und den Schafswagen.

Wer die verschiedensten Märkte auf dem Landgestüt Traventhal kennt, der weiß, dass jede Veranstaltung irgendetwas Besonderes zu bieten hat. Eine der Besonderheiten des diesjährigen Landmarktes mit Pferdeshows ist der Pony- und Pferdespielplatz. Die Gelassenheit im Umgang mit dem Partner Pferd steht dabei im Mittelpunkt.

Weiterhin gibt es die Pferde-Shows mit einem bunten Programm. Die Reiter und ihre Vierbeiner präsentieren sich in unterschiedlichen Kategorien: Vom Holzrücken mit Kaltblutpferden bis Barock mit „Doma Clasica“… riesige Shire Horses oder zauberhafte Minishettys.

Schafe, Kaninchen und andere Kleintiere sind ebenfalls auf dem Markt zu finden. Zudem werden landwirtschaftliches Gerät, Kutschen, altes Spielzeug, Kunstinstallationen und Automaten gezeigt. In der Museumswirtschaft mit der Lüstergalerie gibt es Kaffespezialitäten und frische Torten.

Bei Live-Musik mit „Andrea von Rehn“ wird das eigene, frische Bier „Traventhaler Hengst“ Hell & Dunkel aus der Landbrauerei serviert. Es gibt Deftiges, Gegrilltes, Kaffee, Kuchen, Crêpes, Mutzen, Eis und Gebackenes aus dem Steinofen.

14.+15. September auf dem Landgestüt in 23795 Traventhal. Von 10-18 Uhr. Eintritt 5.- Kinder bis 12 Jahre frei.  Das Parken ist kostenlos. Weitere Infos unter www.landgestuet-traventhal.de. 

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar