Zum achten mal in Folge gibt es am 31. Oktober im Halloweenhaus Schmalenbeck ein interaktives Abenteuer zu erleben.

Mit einem Team aus Schauspielern, Grafikern, Musikern, Informatikern und weiteren Künstlern wird eine Welt voller dunkler Magie und düsterer Gestalten geschaffen. Konzipiert für die ganze Familie und selbstverständlich kostenlos.
Innerhalb von 10 Minuten können Sie neben vielen Spezialeffekten und eigener Musik auch zwei weltweit einzigartige Animatronics in Aktion erleben. Anschließend gibt es natürlich Süßes, denn es ist schließlich Halloween.

Inspiriert von amerikanischen “Home Haunts” wird mit viel Liebe zum Detail die komplexe Storyline der letzten Jahre weitergeführt, welche dieses Jahr einen weihnachtlichen Antagonisten auf die bekannten Charaktere treffen lässt. Der Ausgang der Geschichte liegt in den Händen der Besucher.

Für sehr kleine oder ängstliche Kinder bieten wir eine kurze Führung durch die Sets, inklusive einer freundlichen Begegnung mit unseren Darstellern, an.
In der Alten Landstraße  in Schmalenbeck finden Sie das Halloweenhaus unübersehbar am 31. Oktober von 17:30 bis 20:00.

Der kleine, extra für Halloween errichtete, Friedhof am Halloweenhaus lädt Besucher zu einer schaurig spannenden Geschichte ein
Foto: Valentin Muchow

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar