AlstertalPlus-TIPP: Gestern wurde die sehenswerte Ausstellung „COVERED II – Famous Friends“ mit Fotos von Bob Leinders – auf dem Foto oben zu sehen mit seiner Tochter Zoe – in der Galerie Roschlaub eröffnet. Mit dabei waren Promis, die auch abgelichtet an der Wand zu sehen sind wie beispielsweise seine Tochter, die Nachwuchschauspielerin ist, und Otto.

Als der Hamburger Fotograf Bob Leinders Frau und Tochter privat mit einer Decke fotografierte, machte es klick. So wollte er auch andere ablichten. Er nahm eine zu seinen Shootings mit Promis und Models mit und fotografierte sie auch damit. „Das ist völlig ausgeartet, fast alle wollten unter die Decke“, erzählt Leinders. Und so bekam der der gebürtige Niederländer Promis wie Mickey Rourke, Franziska Knuppe oder Alec Völkel von BossHoss vor die Kamera – alle in eine schlichte graue Decke gehüllt. „Die Decke ist für mich ein Symbol für die Gleichheit der Menschen unabhängig von ihrer sozialen Schicht“, erklärt Leinders. Vor drei Jahren zeigte die Galerie Roschlaub im Mittelweg 21 erstmals die Fotos. Aktuell läuft  mit „COVERED II – Famous Friends“ die Fortsetzung. Infos zur Ausstellung gibt es hier.

Die Gastgeberin und Galeristin Kirsten Roschlaub mit Otto Waalkes. Foto: Patrick Becher
Auch Otto ist eine der Persönlichkeiten, die gerne für das Decken-Projekt von Bob Leinders Model standen. Foto: Bob Leinders
Revolverheld. Foto: Bob Leinders
Justine. Foto: Bob Leinders
Kam auch zur Vernissage in den Mittelweg: Hannelore Lay, Stiftung Kinderjahre. Foto: Patrick Becher

 

 

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar