Am kommenden Freitag, den 13. Dezember, wird es auf der Burg Henneberg exotisch. Zu Gast ist die Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Erisy Watt aus den USA!

Ihre Musik wurde inspiriert durch Aufenthalte an der Kalifornischen Küste und den abgelegensten Regionen Thailands, Indonesiens und Nepals.

Am 13. Dezember spielt spielt die Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin Erisy Watt ab 20 Uhr mit ihrer Band im Rittersaal der Burg Henneberg, Marienhof 8.

Auf dem Programm steht Watts Debütalbum „Paints in the Sky“, das im Juli 2019 veröffentlicht wurde.

Tickets gibt es auf Spendenbasis ab 15 Euro. Weitere Infos unter www.burg-henneberg.de.


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar