Die Kabarettrevuegruppe „Die Philemoniker“ lädt an drei Terminen ein zu einem Ausflug in die Geschichte des Kabaretts und der Theatersatire.

„Wer schmeißt denn da mit Lehm!“ heißt die neue Revue der „Philemoniker“. Darin wird in Liedern, Chansons, aber auch Gedichten und Szenen von der Geschichte des Kabaretts, der Kabarettrevuen, aber auch von Satirischem in Theater und Films erzählt.  Es gibt Werke von Jacques Offenbach, Otto Reutter, Karl Valentin, Erich Kästner, Helmut Qualtinger und anderen.

Die Termine sind am 01.02.2020 in der Philemonkirche, am 08./09.02.2020 in der Marktkirche, jeweils um 18 Uhr und am 27.02.2020 im Hospital zum Heiligen Geist.

Foto: Barbara Reye | Philemoniker

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar