Der streitbare CDU-Politiker Wolfgang Bosbach kommt wieder ins Alstertal: Am 20. Januar ist er Gast der hiesigen CDU.

Am Montag, 20. Januar 2020 um 19:00 Uhr ist Wolfgang Bosbach auf Einladung der CDU Alstertal zu Gast im Forum Alstertal (Kritenbarg 18). Im Dialog mit dem Unionspolitiker Bosbach ein Blick auf die bisherige Arbeit der Großen Koalition in Berlin geworfen werden.

Unter dem Titel „Halbzeit in Berlin – Neustart oder weiter so?“ diskutieren Dennis Thering, Bürgerschaftsabgeordneter der CDU für den Wahlkreis Alstertal/Walddörfer, und Wolfgang Bosbach zudem über die weiteren Perspektiven der Bundesregierung in den nächsten zwei Jahren: Welche Themen gehören jetzt nach oben auf die Agenda? Welche Projekte stehen noch an? Wie geht es nach der Wahl der neuen SPD-Parteiführung weiter? Hält die schwarz-rote Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode? Welche Auswirkungen hat das auf die Bürgerschaftswahl am 23. Februar 2020 in Hamburg?

Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen mit Wolfgang Bosbach und Dennis Thering zu diskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

oben: Wolfgang Bosbach auf der Alstertaler Business Lounge. Foto: Kai Wehl

 


 

Anzeigen-Spezial

Schreiben Sie einen Kommentar