Freitag, 07. August 2020
Start Termin Der Countdown läuft … Spendenlauf zugunsten benachteiligter Kinder

Der Countdown läuft … Spendenlauf zugunsten benachteiligter Kinder

-

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank gehört zu den prominenten Unterstützer*innen des Spendenlaufs der Initiative „Stark für Hamburg“ der Evangelischen Stiftung Alsterdorf (ESA). Gemeinsam mit Prof. Dr. Hanns-Stephan Haas, Vorstandsvorsitzender der ESA, warb sie vor dem Hamburger Rathaus für das Sportevent, das vom 8. bis zum 15. Juni stattfinden wird.

 „Stark für Hamburg ist eine wirklich tolle Aktion, um sich gemeinsam für benachteiligte Kinder und Jugendliche und junge Menschen mit Behinderung in unserer Stadt einzusetzen – damit niemand auf der Strecke bleibt“, sagt Katharina Fegebank. Und für ESA-Vorstandsvorsitzenden Hanns-Stephan Haas ist klar: „Gemeinsam mit laufbegeisterten Hamburger*innen, Hamburger Unternehmen und unseren über 50 Unterstützer*innen aus Politik, Sport und Medien wollen wir ein deutliches Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts in Zeiten von Corona setzen.“

 Alle Hamburger*innen können mitmachen und sind herzlich eingeladen, gemeinsam zu zeigen, wie viel Spaß und Energie die Menschen in unserer Stadt haben, um für Kinder und Jugendliche Gutes zu tun!

 Einzelläufer*innen, Teams und Unternehmensstaffeln melden sich ganz einfach HIER ONLINE für den Spendenlauf an.

Aufmacherfoto: Katharina Fegebank (2. Bürgermeistern) und Hanns-Stephan Haas (ESA) machen sich stark für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Hamburg. Foto: Axel Nordmeier

 


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auch interessant

Ausstellungstipp: Eine Nacht unter Kranichen

Fans der Naturfotografie können sich auf eine eindrucksvolle Ausstellung im Duvenstedter BrookHus freuen. Der Naturfotograf Knut Fischer zeigt dort gerade unter dem Titel „Eine...
Anzeigen-Spezial