Freitag, 07. August 2020
Start People (K) ein graues Haar

(K) ein graues Haar

-

Haare sind ganz besonders für Frauen oft ein sehr brisantes und sensibles Thema. Doch graues Haar muss gerade in der heutigen Zeit kein Makel sein. Immer mehr Frauen, wie beispielsweise die langjährige RTL-Moderatorin Birgit Schrowange, stehen ganz offen zu der optischen Veränderung, die mit der Zeit beinahe jeden trifft.

Lässt die Aktivität der Melanozyten ab, werden die Haare genau genommen weiß, nicht grau. Melanozyten produzieren Melanin, also jene Pigmente, die Haar und Haut färben. Um trotzdem eine farbenfrohe Haarpracht zu erhalten, helfen viele Betroffene gerne nach. Doch damit Sie am Ende der heimischen Haarbehandlung nicht erschrocken in den Spiegel blicken, gibt es ein paar einfache Tipps und Tricks, die das Färben unproblematisch gestalten sollten. Ist das Haar nur bis zu 30% ergraut, reicht häufig eine pflegende Intensivtönung, um die Abdeckung zu gewährleisten. Ist der Grauanteil höher, wählen Sie lieber eine Coloration. Möchten Sie zu Ihrer natürlichen Haarfarbe übergehen, haben Sie bitte ein wenig Geduld. Ein Friseur kann mit Strähnchen einen fließenden Übergang schaffen, doch das Rauswachsen dauert leider einfach eine längere Zeit. Da die meisten Haarfärbemittel starke chemische Substanzen wie Ammoniak und Wasserstoffperoxid enthalten, führen Sie vor dem Auftragen der Farben einen Allergietest, beispielsweise hinterm Ohr, durch. Durch diesen Test vermeiden Sie unangenehme und ungewollte Reaktionen, die schmerzhaft sein könnten. Befolgen Sie eine weitere Grundregel des Haarefärbens und lassen Sie so wenig Färbemittel mit der Kopfhaut in Kontakt kommen, wie möglich. So vermeiden Sie eine Sensibilisierung der Haut. Um ganz sicher zu gehen und auch gesundheitliche Risiken zu minimieren, legen Sie Ihr Haar am besten in die Hände eines Profis.

 


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auch interessant

Ausstellungstipp: Eine Nacht unter Kranichen

Fans der Naturfotografie können sich auf eine eindrucksvolle Ausstellung im Duvenstedter BrookHus freuen. Der Naturfotograf Knut Fischer zeigt dort gerade unter dem Titel „Eine...
Anzeigen-Spezial