Freitag, 07. August 2020
Start Blaulicht Messerangriff auf Jugendlichen in Volksdorf!

Messerangriff auf Jugendlichen in Volksdorf!

-

Ein Jugendlicher (16) wurde heute in den frühen Morgenstunden von einem 15-jährigen Deutschen mit einem Messer verletzt. Tatzeit: 23.06.2020, 01:05 Uhr Tatort:  Claus-Ferck-Straße. Das für die Region Wandsbek zuständige Landeskriminalamt 155 führt die Ermittlungen.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befand sich der 16-Jährige in der Claus-Ferck-Straße am dortigen Hochbahnwanderweg und traf dort auf den ihm unbekannten 15-Jährigen. Dieser holte plötzlich ein Messer hervor und stach unvermittelt in die Richtung des Geschädigten. Hierbei wurde der 16-jährige Jugendliche leicht am Rücken verletzt. Kurz nach der Tat rief der Tatverdächtige selbst bei der Polizei an, um sich zu stellen. Die vor Ort erschienenen Polizeibeamten konnten den 15-Jährigen noch am Tatort festnehmen und zum Polizeikommissariat 35 bringen.

Der Geschädigte wurde anschließend mit einem Rettungswagen und einer oberflächlichen Verletzung in ein Krankenhaus gebracht. Das mutmaßliche Tatmesser wurde sichergestellt.

Der 15-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und nach Absprache mit der Erziehungsberechtigten in die psychiatrische Abteilung eines Kinderkrankenhauses gebracht.

Die Ermittlungen dauern an.

 

 


 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Auch interessant

Ausstellungstipp: Eine Nacht unter Kranichen

Fans der Naturfotografie können sich auf eine eindrucksvolle Ausstellung im Duvenstedter BrookHus freuen. Der Naturfotograf Knut Fischer zeigt dort gerade unter dem Titel „Eine...
Anzeigen-Spezial