Samstag, 26. September 2020
Mehr
    Start Natur Richtiges Verhalten bei Gewitter

    Richtiges Verhalten bei Gewitter

    -

    Aktuell erleben wir in Hamburg ein wahres Sommer-Hoch. Doch die heißen Tage bergen auch Gefahren: Oftmals schleichen sich heftige Gewitter zwischen die heißen Tage und überraschen viele Personen im Freien. Wie verhält man sich eigentlich richtig, wenn es plötzlich blitzt und donnert?

    Täglich treffen Millionen Blitzeinschläge die Erde. Können Sie zwischen Blitz und Donner nur noch gerade so langsam bis zehn zählen, so ist das Gewitter schon sehr nah und Sie sollten sich flink in Sicherheit bringen!
    Die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden, lässt sich durch die Einhaltung einiger Grundregeln allerdings auf ein Minimum reduzieren.

    • Meiden Sie Bäume.
      Wenn der Blitz in einen Stamm einschlägt, kann die Spannung überspringen oder Äste abbrechen.
    • Metallgegenstände leiten Strom besonders gut und können dementsprechend zu Verbrennungen führen. Legen Sie also auch die Handys bei Seite!
    • …Gleiches gilt für Fahrräder.
    • Suchen Sie ein festes Gebäude – idealer Weise mit Blitzableiter – auf.
      Draußen ist tatsächlich auch das Auto ein sicherer Zufluchtsort.
    • Rennen Sie nicht vor dem Gewitter weg. Durch die sogenannte Schrittspannung herrscht eventuell Lebensgefahr.
    • Meiden Sie unbedingt Wasser!

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Pläne für Grundsteuer, Hamburg räumt Preise der Metropolregion ab

    Guten Morgen: Hamburg dominiert Metropolregion. * Θ HAMBURG Neue Normalität für den Fischmarkt: Die beliebte Attraktion soll möglicherweise ab Ende Oktober wieder zur ungewöhnlichen Zeit von...