Donnerstag, 26. November 2020
Mehr
    Start Blaulicht Überfall-Serie: Verdächtiger gefasst

    Überfall-Serie: Verdächtiger gefasst

    -

    Seit Anfang Oktober wurden in Volksdorf und Poppenbüttel mehrere Jugendliche ausgeraubt. Am Sonntag gelang es anhand von Videomaterial, einen ersten Verdächtigen zu fassen.

    Bei den Überfällen waren Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren von einem oder mehreren Tätern angesprochen und jeweils aufgefordert worden, unterschiedliche Wertgegenstände herauszugeben. In zwei Fällen sollen die Täter die Geschädigten auch mit einem Messer bedroht haben.

    Die Polizisten erkannten den 17-Jährigen mutmaßlichen Haupttäter im Bereich des U-Bahnhofes Berne aufgrund vorliegender Videobilder von den Tattagen wieder und nahmen ihn vorläufig fest.

    Das Wandsbeker Raubdezernat (LKA 154) ermittelt in dieser Serie. Die Kriminalbeamten durchsuchten auch die elterliche Wohnung des mutmaßlichen Räubers und stellten Beweismittel sicher.

    Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige erkennungsdienstlich behandelt und mangels Haftgründen seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

    Die Ermittlungen, insbesondere zu den noch nicht ermittelten Mittätern, dauern an.

    Anzeigen-Spezial
    Vorheriger ArtikelHörgeräte können mehr
    Nächster ArtikelUnsichtbare Gefahr
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Schon vor der Markteinführung: Der ID.4* bei Petschallies im AEZ

    Das Autohaus Petschallies und Volkswagen präsentieren den neuen vollelektrischen SUV ID.4* im „City Store“ im Alstertal Einkaufszentrum. Der steht bereits seit...