Sonntag, 29. November 2020
Mehr
    Start Hamburger Tagesjournal Schule und Senat in Quarantäne, Jüdisches Gedenken hebt Finger, Entlassungen im Hafen,...

    Schule und Senat in Quarantäne, Jüdisches Gedenken hebt Finger, Entlassungen im Hafen, Digitale Nacht der Medien

    -

    Guten Morgen: Corona in Schule und Senat. *

    Θ HAMBURG

    Viel Corona: Weil die Gesundheitsämter in den Bezirken mit der Kontaktverfolgung nicht nachkommen, soll in Wandsbek ein Zentrum mit bis zu 250 Arbeitsplätzen eingerichtet werden, das die mühsame Aufgabe übernehmen soll. In den Bezirken soll der Fokus dann auf der Betreuung von infizierten Personen liegen. Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard fordert HamburgerInnen auf, die Kontakt zu einer infizierten Person hatten, sich freiwillig zu isolieren. Die Pandemie ist auch Thema der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft am Mittwoch. Die CDU wird vor allem Schulsenator Ties Rabe kritisieren, der am Präsenzunterricht festhalten will, während die Christdemokraten, wie auch die Erziehergewerkschaft, einen Hybridunterricht fordern.
    welt.de, ndr.de (Corona), hamburgische-buergerschaft.de (Ab 13.30 Uhr im Livestream)

    Multiples Eintragungsgeschehen.
    Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard leitet aus der Massentestung an der Ida Ehre Schule ab, dass die wenigsten der 56 Infektionen in der Schule stattgefunden haben. Am Ende spielte es keine Rolle: Die Schule bleibt bis zum 20. November geschlossen.
    welt.de (Leonhard), ndr.de (Schule)

    Die Schule werde jetzt Fernunterricht organisieren. Darauf sei sie gut vorbereitet, teilte die Schulbehörde mit. Die Gesundheit gehe jetzt vor.
    Der Vorgang dürfte die Debatte in der Bürgerschaft beleben. Bislang ging Schulsenator Ties Rabe der Präsenzunterricht vor der individuellen Gesundheit, wofür auch er gute Gründe hat.
    ndr.de

    Gute Besserung! Der Staatsrat der Wirtschaftsbehörde, Andreas Rieckhof, hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Das hat zur Folge, dass sowohl Wirtschaftssenator Michael Westhagemann wie auch Justizsenatorin Anna Gallina und Umweltsenator Jens Kerstan, sowie dessen Staatsrat Wolfgang Michael Pollmann sich in Quarantäne begeben müssen. Zudem ist auch der Leiter der Senatskanzlei, Jan Pörksen betroffen. Zukünftig will der Senat in seinen Sitzungen nun Entscheidungen hinter einem Mund-Nasen-Schutz treffen.
    bild.de

    – Gastbeitrag –
    Nicht vergessen: Die Rückgabe der Torakrone befördert die Diskussion zum Wiederaufbau der Bornplatz-Synagoge. Dabei wird eines vergessen: das bedeutende Bodendenkmal von Margrit Kahl. Auf dem scheinbar leeren Platz zeichnet das zum Pogrom-Gedenktag 1988 eingeweihte Mosaik das Gewölbe der zerstörten Synagoge nach. Es war in enger Absprache mit der Jüdischen Gemeinde entstanden. Das Mosaik kann nicht verlegt werden, denn der leere Raum ist Teil des Mahnmals. Die Bürgerschaft hat sich zu seiner „großen erinnerungskulturellen Bedeutung“ und einem „würdevollen Umgang“ mit ihm bekannt. Der öffentliche Diskurs sollte diese Aspekte einschließen und das Forum für Künstlernachlässe als Hüter des Erbes von Margrit Kahl daran beteiligt werden.
    Autorin: Gora Jain, Vorsitzende Forum für Künstlernachlässe (FKN) Hamburg, Professorin für Kunst- und Medientheorie.

    Anzeige
    Europa nach der US-Wahl: Nach vier Jahren Trump übernehmen die Demokraten wieder das Weiße Haus, voraussichtlich jedoch ohne Mehrheit im Senat. Was bedeutet der Machtwechsel in den USA für Europa – insbesondere in Bezug auf Digitalpolitik? Braucht Europa mehr digitale Souveränität? Und welche Rolle spielt China? Darüber diskutiert Geraldine de Bastion bei der Bucerius Lab Digital Lunch Session #8 mit der ehem. EU-Abgeordneten Julia Reda, Dr. Heinrich Wefing, Ressortleiter Politik der ZEIT, Noah Barkin, Managing Editor Rhodium Group und GMF-Follow, sowie Gerd Hoppe, Mitglied der Geschäftsführung, Beckhoff Automation. Donnerstag, 12. November, 12.30-13.45 Uhr, digital per Zoom. buceriuslab.de

    Wunden lecken: Der HSV hadert mit dem Gegentor in der letzten Minute im Spiel gegen Holstein Kiel zum 1:1-Unentschieden. In der vergangenen Saison waren die Last-Minute-Gegentreffer ein Markenzeichen der Rothosen. Auch der FC St. Pauli grämt sich nach der schlechten Leistung gegen den KSC. Die Bilanz der Kiezkicker ist bitter. In den letzten sieben Spielen gelang nur ein Sieg, was angesichts von 14 Gegentoren erklärlich ist. Dabei sind die statistischen Leistungswerte so schlecht nicht. In den Bereichen Laufleistung, Schüsse aufs Tor und Ballbesitz gehört die Mannschaft zur Spitze in der Liga. In der Tabelle stehen die Kiezkicker indes auf Rang 17.
    bild.de, hsv.de (HSV), mopo.de (FCSP)

    Anzeige
    Digitales Finale: Beratung und Orientierung neu denken – Bleiben oder gehen?
    Unser Tipp für diesen Donnerstag: Sie wollen beraten – aber keine/r kommt … Wie müssen Beratungs- und Orientierungsangebote gestrickt sein, damit junge Menschen sie überhaupt wahrnehmen? Und wie ticken die Nachwuchsgenerationen Y und Z überhaupt? Unsere Referent/innen kennen Antworten – und sorgen dafür, dass aus Buchstaben echtes Verständnis wird. Mit dabei: Jugendforscher Simon Schnetzer, Zukunftsforscherin Corinna Mühlhausen, Beratungsexpert/innen Wilhelm Siemons (SWITCH Aachen) und Desiree Krüger (NEXT STEPS Niederrhein) Anmeldung hier.
    shift | Hamburgs Programm für Studienaussteiger/innen Donnerstag, 12.11.2020, 16:00-18:30 Uhr

    Zentrale Hinweisstelle: Innenbehörde installiert Petzportal gegen Rechtsradikalismus ndr.de
    Urlaub auf Mallorca? Ehemaliger Grünen-Chef in Mitte, Michael Osterburg soll auf Kosten der Fraktion gute Tage gehabt haben, berichtet bild.de
    125 Jahre Bahnhofsmission: 250 Plakate und warme Worte der Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit zum Geburtstag hamburgische-buergerschaft.de

    Wetter heute: Bewölkt und trocken bei acht Grad.
    wetter.net

    Θ ZAHL DES TAGES

    23 Millionen Euro Verlust hat der in Europa agierende Terminalbetreiber Eurogate in diesem Jahr schon verzeichnet. Nun sollen jährlich 38 Millionen Euro Kosten am Eurogate-Containerterminal Hamburg eingespart werden, weswegen sich nun 980 Mitarbeiter um ihren Arbeitsplatz sorgen. Grund der Misere soll sein, dass die Mitarbeiter in Deutschland, Bremerhaven ist auch betroffen, im Gegensatz zu den niederländischen und belgischen Kollegen zu lange Pausen gehabt hätten. Das darf man dann auch dem Management des Kaikanten-Betreibers konstatieren. Die städtische HHLA schickt sich derweil an, mit Eurogate zu kooperieren.
    abendblatt.de, ndr.de

    Θ DEUTSCHLAND & DIE WELT

    Innenminister wirbt für deutschen Islam: Horst Seehofer hat die Muslime in Deutschland aufgerufen, die Ausbildung von Imamen noch stärker selbst in die Hand zu nehmen und die Gemeinden von ausländischen Einflüssen zu befreien. Seehofer sagte zum Auftakt der 14. Deutschen Islamkonferenz am Dienstag, er habe die Erwartung, dass die Türkei Schritt für Schritt die Zahl der nach Deutschland entsendeten Imame reduziere. Im Bemühen um einen Islam in Deutschland, der die Werte des Grundgesetzes teile und die Lebensart in Deutschland achte, sei die Ausbildung religiösen Personals in Deutschland und in deutscher Sprache ein wesentlicher Teil.
    tagesspiegel.de, faz.net, tagesschau.de

    Anzeige
    Shitstorms kommen häufiger Die Zahl der kommunikativen Krisenfälle, mit denen Unternehmen und Politik jährlich konfrontiert werden, steigt ständig. Hat sich durch die Digitalisierung die Kommunikation von Unternehmen so stark verändert und sind diese nicht gut genug darauf vorbereitet? Unternehmen können beim Krisenmanagement viele Dinge falsch machen. Wie reagiert ein Unternehmen also am besten, wenn Nutzer*innen kritisch über die Firma auf den verschiedenen Kanälen sprechen? Diese Frage beantwortet das Seminar „Shitstorms und Krisenkommunikation“ am 12./13. November 2020 an der Hamburg Media School.
    hamburgmediaschool.com

    Europäische Sicherheitspolitik nach dem Anschlag in Wien: Nach dem Terrorangriff in der vergangenen Woche haben sich die europäischen Staats- und Regierungschefs zu härteren Maßnahmen im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus in Europa verständigt. Hintergrund der gemeinsamen europäischen Konsultationen ist neben den vorausgegangenen Attentaten in Paris, Nizza und Dresden die Tatsache, dass der Täter in Wien auf ein Netzwerk radikaler Islamisten in mehreren europäischen Ländern, darunter Deutschland, zurückgreifen konnte.
    tagesspiegel.de, nzz.ch

    Sachsen verschärft Corona-Regeln nach Querdenken-Demo: Kundgebungen sollten künftig auf 1.000 Teilnehmer begrenzt werden zeit.de
    US-Wahl: Biden telefoniert mit Merkel, Macron und Johnson tagesspiegel.de
    Coronavirus-Impfstoff: EU kauft Millionen Corona-Impfdosen von Biontech tagesspiegel.de

    Θ STADT & LEBEN

    Mäzene helfen bei Kunst und Bildung: Die Dorit & Alexander Otto Stiftung stellt eine Million Euro bereit, um Hamburger KünstlerInnen durch die schwierige Corona-Zeit zu bringen. Einzelkünstler können 2.000 Euro beantragen; für Gruppen stehen 4.000 Euro bereit. Die Anträge können vom 13. bis zum 20. November gestellt werden. Mit einer Millionspende in unbekannter Höhe unterstützt derweil die Unternehmerfamilie Franke die Katholische Kirche. Das Geld soll in den Neubau der Sophienschule in Barmbek fließen. Dort soll eine Vor- und Grundschule für 280 SchülerInnen entstehen. Neben den Gruppenräumen soll auch eine Sporthalle, eine Aula und eine Mensa geschaffen werden. Der 17 Millionen Euro teure Neubau soll 2024 eingeweiht werden.
    hamburg.de (Otto), welt.de, ndr.de (Franke)

    Anzeige
    Agilität ist voll im Trend! Damit es funktioniert, sind viele Skills erforderlich. Doch eines kommt dabei oft zu kurz: Das Thema Selbstwert – doch gerade das ist so wichtig. Warum? Menschen mit Selbstzweifeln (und tollen Ideen) kommen zu wenig zu Wort, weil sie sich nicht trauen. Menschen, die mangelnden Selbstwert hinter Überheblichkeit und Dominanz verbergen, lassen andere nicht zu Wort kommen und wollen unbedingt ihre Ideen durchsetzen. Beides ist in agilen Teams nicht förderlich. Richtig gut funktioniert Agilität erst, wenn alle ein gesundes Selbstwertgefühl haben, auf Augenhöhe miteinander kommunizieren und auch mal Fehler und Schwächen zugegeben werden können.
    danielalandgraf.com

    Restaurant-Tipp – Fisch in Winterhude: Fischspezialitäten in modernem maritimem Ambiente genießt man in Winterhude im Liman Fischrestaurant. Ausschließlich frische Zutaten und eine geheime Marinade sorgen für höchsten Genuss – Panade kommt hier nicht auf den Teller. Zu den Spezialitäten des Hauses gehören unter anderem Vorspeisen wie Gambas in hausgemachter Knoblauch-Sahne-Soße oder Calamaretti Patagonia, Baby-Tintenfisch und Thunfisch Super-Sashimi. In diesen Tagen natürlich nur zum Abholen.
    hamburg.de

    Θ FOFFTEIN

    Nacht der Medien: Die jährliche Feier, diesmal sogar mit dem Jubiläum 50 Jahre Hamburger Presseclub, fand am Dienstag ohne Champagner statt. Knappe 5 Stunden dauerte das Event, bei dem dreizehn Gespräche zwischen Medienmenschen vor Computerdisplays ausgestrahlt wurden. Alles schön und gut und sehenswert, aber es ersetzt nicht den persönlichen Kontakt. Den hatten dankbare Medienvertreter derweil zur selben Zeit im Hotel Fontenay, in das die Hamburgische Notarkammer zu einem Präsenztreffen mit Sigmar Gabriel eingeladen hatte. Der ehemalige SPD-Chef und aktueller Vorsitzender des Vereins Atlantikbrücke gab seine Sicht auf das Ergebnis der Präsidentenwahl in den USA in einem launigem Hintergrundgespräch preis. Siegmar Gabriel und President-elect Joe Biden kennen sich noch aus ihren Vize-Zeiten, hinter Barack Obama und Angela Merkel.
    youtube.com, abendblatt.de

    Heute ist der Martinstag. So wenig Gans war selten. Wir wünschen Ihnen eine schöne Wochenmitte.

    Wenn Ihnen das Hamburger Tagesjournal am 11. November gefallen hat, empfehlen Sie uns gerne weiter; einfach diese Mail an Kollegen und Freunde schicken und auf tagesjournal.de anmelden. Für weitere aktuelle Meldungen und Videos finden Sie uns hier.

    Werben Sie für Ihr Unternehmen oder Ihre Veranstaltung im Hamburger Tagesjournal. Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne. hamburg@tagesjournal.de

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Der Mercedes-Benz Onlineshop – Ihr Geschenke-Assistent.

    Finden Sie ganz einfach ein Weihnachtsgeschenk mit Stern im Mercedes-Benz Onlineshop der Niederlassung Hamburg. Dort gibt es nicht nur Originalteile und praktisches...