„Sie haben unsere Heimat einfach abgesägt!“

0
913
Sasel Baumstümpfe
Entsetzen in Sasel! Aufgeregte Anrufe in der Redaktion: Baumfrevel in unserer Heimat! 35 (!), meist kerngesunde alte Bäume wurden gefällt, einfach so. Weil der Saseler-Markt umgestaltet werden soll. Sie waren im Wege! Und angeblich krank – oder zu alt!

Doch Baumexperten sagen beim Betrachten der Baumstümpfe: Die meisten waren kerngesund! Tonnenweise im Holz gebundenes CO2 wurden einfach freigesetzt. Klimawandel ist plötzlich Nebensache. Und das bei einer Rot-Grünen Stadtregierung. Ein Saseler empört: „Versuchen mal, einen einzigen Baum im privaten Garten zu fällen! Da klagen Sie jahrelang vor Gericht, wenn es sein muss! Und hier geht es ratzfatz. Man muss einfach sagen: Zu alt!“ War die Rot-Grüne Aufregung noch gewaltig, als in Lemsahl Borkenkäfer befallene Fichten gefällt wurden (wir berichteten), sind plötzlich alle abgetaucht.
Wir dokumentiert hier den Kahlschlag. War er unnötig?