Dienstag, 11. Mai 2021
Start Politik & Gesellschaft Fotoprojekt: "Geschichtenbewahrer" in Gedenkstätten

Fotoprojekt: “Geschichtenbewahrer” in Gedenkstätten

-

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme zeigt noch bis zum 25. April 2021 im Foyer der Hauptausstellung als Sonderausstellung das Fotoprojekt “Snow in Summer: The Future of Remembrance“. Geschaffen hat es das niederländische Fotografenduo Chris en Marjan. Es ist online abrufbar!

„Ich bin nicht allzu weit vom Schloss entfernt aufgewachsen. Meine Großeltern erzählten mir Geschichten über Schnee im Sommer, die eigentlich die Asche der verbrannten Leichen waren“. (Susanne, Guide im Schloss Hartheim)

Die Generation, die Krieg und Konzentrationslager durchlebt hat, verschwindet. Ihre Geschichten verschwinden jedoch nicht mit ihnen. Sie wurden in der Literatur gesammelt und leben in Gedenkstätten weiter. Diese Gedenkstätten und vor allem die jungen Mitarbeiterinnen, die beruflich mit ihnen verbunden sind, stehen im Mittelpunkt der Fotoausstellung. Für Snow in Summer hat das niederländische Fotografenduo Chris en Marjan sie porträtiert. Was bedeutet Erinnerung für sie, warum ist sie wichtig und wie wirkt sich die Arbeit an einem so emotionalen Ort auf sie aus? Neben diesem menschlichen Aspekt haben sie auch die Gedenkstätten selbst fotografiert. Doch kann man Schönheit an einem Ort einfangen, der mit Brutalität beladen ist? Von Mitarbeiterinnen von 11 Gedenkstätten in 7 Ländern erfuhren sie, dass Gedenken nicht nur eine zweiminütige Stille ist. Gedenken kann neue Fragen stellen, es kann schwierig sein, es darf unangenehm werden. Beim Gedenken geht es nicht nur um die Vergangenheit, es soll mit der Gegenwart verbunden werden. Wie bleiben wir wachsam?

Die Fotoausstellung mit englischsprachigen Texten ist bis zum 25. April 2021 im Foyer der Hauptausstellung in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme zu sehen. Das Fotoprojekt ist auch online abrufbar unter: https://www.snowinsummer.nl/

Hier gibt es Infos zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme und weiteren Gedenkstätten in Hamburg

Fotos: © KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Anzeigen-Spezial
Avatar
Kai Wehl
Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
Anzeigen-Spezial
Anzeigen-Spezial

Auch interessant

Zeugenaufruf nach Verdacht des sexuellen Missbrauches an einem Kind in Sasel

Am vergangen Mittwoch wurde ein elfjähriges Mädchen durch einen Mann in mutmaßlich sexueller Absicht angefasst. Die Polizei bittet um Hinweise aus...