Dienstag, 11. Mai 2021
Start Blaulicht Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Wohldorf-Ohlstedt

Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Wohldorf-Ohlstedt

-

Gestern Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Kind auf seinem Kettcar. Hierdurch wurde der Junge verletzt. Der Verkehrsunfalldienst (VUD) der Verkehrsdirektion Ost (VD 3) hat die Ermittlungen übernommen. Zeit: 20.03.2021, 14:45 Uhr; Ort: Herrenhausallee/Schünenkoppel

Der Autofahrer (25) bog mit seinem Peugeot von der Herrenhausallee in die Schünenkoppel ab. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Dreijährigem auf seinem Kettcar und stieß mit diesem zusammen. Der kleine Junge verletzte sich dabei am Knie und wurde umgehend durch seine Mutter in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer wartete währenddessen auf die Polizei zur Unfallaufnahme, die später vom VUD durchgeführt wurde.

Nach der Untersuchung im Krankenhaus wurde das Kind vorsorglich für eine Nacht stationär aufgenommen.

Die Unfallermittler der Verkehrsdirektion Ost führen die weiteren Ermittlungen.

Anzeigen-Spezial
Avatar
Kai Wehl
Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
Anzeigen-Spezial
Anzeigen-Spezial

Auch interessant

Zeugenaufruf nach Verdacht des sexuellen Missbrauches an einem Kind in Sasel

Am vergangen Mittwoch wurde ein elfjähriges Mädchen durch einen Mann in mutmaßlich sexueller Absicht angefasst. Die Polizei bittet um Hinweise aus...