Mittwoch, 5. Oktober 2022
More
    StartBlaulichtFahrradfahrer nach Verkehrsunfall in Volksdorf gestorben

    Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall in Volksdorf gestorben

    -

    Bei einem Verkehrsunfall ist heute Morgen ein 54-jähriger Radfahrer tödlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) hat die Ermittlungen aufgenommen. Unfallzeit: 23.07.2021, 06:40 Uhr. Unfallort: Volksdorf, Farmsener Landstraße Ecke Meierndorfer Weg.

    Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 54-jährige Radfahrer die Farmsener Landstraße in Richtung stadtauswärts und überquerte hierbei die Einmündung des Meiendorfer Wegs bei „Grünlicht“ zeigender Ampel. Ein Transporter Fiat Ducato mit Anhänger, gesteuert von einem 34-jährigen Fahrer, befuhr die Farmsener Landstraße in entgegengesetzte Richtung und bog in diesem Moment ebenfalls bei „Grün“ nach links in den Meiendorfer Weg ab.

    Aus bislang unbekannter Ursache kam es zur Kollision zwischen dem Transporter und dem Radfahrer.

    Der 54-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde unter notärztlicher Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen.

    Der 34-jährige Fahrer des Transportes wurde durch das Kriseninterventionsteam betreut.

    Für die Unfallaufnahme, die unter Zuhilfenahme eines Sachverständigen erfolgte, musste der Meiendorfer Weg vorübergehend gesperrt werden.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial