Freitag, 9. Dezember 2022
More
    StartBlaulichtSchwerer Unfall in Hummelsbüttel!

    Schwerer Unfall in Hummelsbüttel!

    -

    Am Sonntagabend sind auf dem Hummelsbütteler Weg zwei Autos zusammengestoßen. Der Notruf ging um kurz nach 20 Uhr bei der Feuerwehr ein: Ein Pkw habe sich überschlagen, eine Person sei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, hieß es.

    Der Mann konnte von Passanten befreit werden, noch bevor die Feuerwehr eintraf.

    BMW-Fahrerin kracht in Hyundai

    Als die Retter an der Unfallstelle eintrafen, war der Fahrer des überschlagenen Hyundai bereits von Passanten aus dem verbeulten Wagen gezogen worden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

    Ersten Erkenntnissen zufolge kam es zu dem Unfall, als die Fahrerin eines BMW aus der Straße Am Karpfenteich nach links in den Hummelsbütteler Weg einbiegen wollte und dabei gegen den Hyundai stieß, der in Richtung Poppenbüttel unterwegs war. Der Hyundai wurde bei der Kollision in die Luft geschleudert und überschlug sich. Ein entgegenkommender Passat konnte gerade noch ausweichen, landete aber in einer Hecke. Ein am Fahrbahnrand parkendes Auto wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und stark am Heck beschädigt.

    Der Hummelsbütteler Weg musste für die Dauer der Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen voll gesperrt werden. Der Busverkehr wurde umgeleitet.

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial