Donnerstag, 19. Mai 2022
More
    StartBlaulichtZeugenaufruf nach Überfall auf Sushi-Lieferdienst in Sasel

    Zeugenaufruf nach Überfall auf Sushi-Lieferdienst in Sasel

    -

    Die Polizei fahndet nach drei bislang unbekannten Männern, die im Verdacht stehen, gestern Abend eine Filiale eines Sushi-Lieferanten überfallen zu haben. Hamburg Tatzeit: 26.09.2021, 22:20 Uhr. Tatort: Hamburg-Sasel, Saseler Chaussee

    Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betraten zwei maskierte Täter die Filiale forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld von den anwesenden angestellten Frauen (20 / 32). Im weiteren Verlauf nahmen sie mehrere Fahrergeldbörsen mit einem insgesamt niedrigen vierstelligen Betrag an sich und flüchteten mit einem weiteren, vor der Filiale „Schmiere“ stehenden Täter in unbekannte Richtung.

    Eine anschließende Fahndung führte nicht zur Festnahme der Geflüchteten, die wie folgt beschrieben werden.

    Täter 1:

       –           männlich 25 – 30 Jahre etwa 165 cm stämmige Figur – Vollbart – „südländische“ Erscheinung – schwarze Mütze – schwarze Jacke – dunkle Hose – sprach mit Akzent

    Täter 2:

       –           männlich – etwa 185 cm – dunkle Kleidung

    Täter 3: (befand sich vor der Filiale)

       –           männlich – „schwarzafrikanische“ Erscheinung – schwarzer Kapuzenpullover

    Die weiteren Ermittlungen führt das Raubdezernat für die Region Wandsbek (LKA 154).

    Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/ 4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here