Sonntag, 26. Juni 2022
More
    StartPolitik & GesellschaftKunstausstellung: „Ist doch Ehrensache“

    Kunstausstellung: „Ist doch Ehrensache“

    -

    Vom 1. November bis 26. November zeigt das Bezirksamt Wandsbek in seiner Ausstellungsfläche die Kunstausstellung „Ist doch Ehrensache“. Was bewegt Menschen, sich ehrenamtlich für die Gesellschaft einzusetzen und in welchen Bereichen kann man sich ehrenamtlich engagieren? Mit diesen und vielen weiteren Fragen zum Thema Ehrenamt beschäftigt sich das Jugendprojekt „Ist doch Ehrensache“ des Jugendmigrationsdienstes EvaMigrA e.V.

    Neben der Teilnahme an Workshops führen Jugendliche Interviews mit in Hamburg ehrenamtlich Engagierten. Das Projekt startete im März 2020 und wird vom Bundesministerium für Familie und Migration zunächst für drei Jahre finanziert. Neben dem Aufzeigen der gesellschaftlichen Notwendigkeit, möchte das Projekt Jugendliche mit Migrationshintergrund vor allem motivieren, ehrenamtlich tätig zu werden und auch andere Menschen dafür zu begeistern. Anhand von Vorbildern zeigt das Projekt beispielhaft, dass sich ehrenamtliches Engagement auf vielfältige Weise persönlich lohnt.

    Lehrkräfte und Jugendinitiativen aus ganz Hamburg können noch bis Ende 2022 kostenlose Workshops zum Thema Soziales Engagement buchen oder ihre Klasse für den vom Projekt ausgeschriebenen Plakatwettbewerb zum Thema Ehrenamt bis Ende November 2021 anmelden. Weitere Infos hierzu unter www.ist-doch-ehrensache.org. Ehrenamtlich Tätige mit Migrationshintergrund, die Lust haben Jugendlichen in Interviews über ihre Tätigkeit zu berichten, sind herzlich eingeladen sich bei EvaMigrA e.V. zu melden per E-Mail post@ist-doch-ehrensache.org oder per Telefon unter der Nummer 040 28 28 28 40.

    Im Zeitraum vom 1. November bis 26. November 2021 wird die Ausstellung im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss gezeigt und ist montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Am letzten Ausstellungstag schließt die Ausstellung abbaubedingt früher. Der Zugang zu der Ausstellungsfläche ist barrierefrei.

    Die Ausstellung wird ebenfalls in digitaler Form unter https://www.ist-doch-ehrensache.org/ausstellung-2 ausgestellt.

    Das Bezirksamt Wandsbek stellt seine Ausstellungsfläche kostenlos Wandsbeker Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung – also auch denen aus dem Alstertal und den Walddörfern. Bei Interesse an der Durchführung einer Ausstellung im Bezirksamt können Künstlerinnen und Künstler (auch Schulklassen) sich bei der Pressestelle Wandsbek melden, per E-Mail an pressestelle@wandsbek.hamburg.de oder per Telefon unter der Nummer 040 428 81 – 2684.

    Foto: © 2021 EvaMigrA e.V.

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial