Dienstag, 9. August 2022
More
    StartPeopleJanina Lange holt Gold für den SCP

    Janina Lange holt Gold für den SCP

    -

    Bei den Landes-Mehrkampfmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein hat die Siebenkämpferin Janina Lange – sie startet seit dem 1. Januar diesen Jahres für den SC Poppenbüttel – Gold geholt und mit ihrem Ergebnis den seit über 30 Jahre bestehenden Hamburger Landesrekord gebrochen. Glückwunsch nach Poppenbüttel!

    Es gibt eben immer ein nächstes Mal! Und dieses Mal war es großartig. Nach dem Janina Lange bei den Deutschen Meisterschaften in Leverkusen vor allem in den technischen Disziplinen (Hochsprung, Kugelstoßen und Weitsprung) nicht ihre Leistungsmöglichkeiten ausgeschöpft hatte, konnte sie bei den Hallenfünfkampf-Landesmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein der Frauen an diesem Wochenende wieder den Nachweis erbringen, dass sie es kann. Nach weiteren 2 Wochen intensiven Technik- und Schnelligkeitstrainings glänzte und dominierte sie mit einer denkwürdigen Mehrkampf-Performance und pulverisierte mit insgesamt 4.184 Punkten den bereits im Jahr 1991 aufgestellten Hamburger Landesrekord mit über 100 Punkten. Insbesondere mit dem Hochsprung über 1,72 m und der im Weitsprung erzielten Weite von 5,90 m legte sie den Grundstein für den erfolgreichen Wettkampf. Darüber hinaus freute sie sich über den Wert beim Kugelstoßen. Hier schaffte sie es nach langer Zeit wieder über die 12 m-Marke (12,09 m). Über die 60 m Hürde konnte sie mit der Zeit von 8,82 s noch einmal nah an ihre Bestzeit heranlaufen.

    Nun hat sich die Athletin des SC Poppenbüttel – sie wechselte kürzlich vom MTV Lübeck nach Poppenbüttel – eine Regenerationswoche verdient. Danach wird sie für 2 Wochen an dem Trainingslager des Deutschen Leichtathletikverbandes in Stellenbosch, Südafrika teilnehmen. Aufgrund ihrer überragenden Leistungen hat sie zudem das Angebot erhalten, sich der Trainingsgruppe von Vanessa Grimm, der Olympia-Teilnehmerin von Tokio im Siebenkampf (19.), anzuschließen. Diese trainiert im DLV-Bundestützpunkt Frankfurt bei dem Bundestrainer Philipp Schlesinger, so dass sie sich – das Homeoffice macht es möglich – voraussichtlich ab Mitte März überwiegend in Frankfurt aufhalten und dort, aber auch in Hamburg bei ihrem Heimtrainer, ihre Trainingseinheiten absolvieren wird. Zudem wird sie natürlich weiterhin für den SC Poppenbüttel starten. Herzlichen Glückwunsch an Janina Lange zu diesem tollen Erfolgen.

    Mehr Infos zum Verein gibt es auf www.scpoppenbuettel.de

    Foto: Das Siebenkampf-Ass Janina Lange – Deutsche Viezemeisteriun 2021 wechselte gerade vom MTV Lübeck zum SC Poppenbüttel – mit dem Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung und Vereinsjugendwart Patrick Meibom (l.) und SCP-Mitarbeiter Stefan Winkeol. © SC Poppenbüttel

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial