Donnerstag, 30. Juni 2022
More
    StartKulturTim Koller veröffentlicht „Capt‘n Diego“

    Tim Koller veröffentlicht „Capt‘n Diego“

    -

    Nachdem die Aufführungen seines erfolgreichen Theaterstücks auf der Cap San Diego im Hamburger Hafen immer wieder abgesagt werden mussten, kam Schauspieler Tim Koller auf die Idee, es einfach direkt in die Kinderzimmer zu bringen.

    Mit seinem Mitmach-Hörspiel „Capt`n Diego und die wasserwilde Reise zum Zuckerhut“ hat er ein ca. 45-minütiges Hörspiel für Kinder (ab drei Jahren) geschaffen, das Spaß macht und nebenbei Wissen vermittelt. Unter anderem leihen Ulf Ansorge, Moderator bei NDR 90,3, Schauspieler Götz Fuhrmann und Koller selbst den Figuren ihre Stimmen. Für die finale Produktion startet am 14. März das Crowdfunding auf startnext.com.

    Handlung

    Was tun, wenn der eigene Vater, der berühmteste Kapitän aller Weltmeere, von einem geheimen Treffen großer Seemänner einfach nicht wiederkehrt? Vor dieser Frage steht die abenteuerlustige Nicki in Tim Kollers neuem Mitmach-Hörspiel „Capt`n Diego und die wasserwilde Reise zum Zuckerhut“, die auf dem gleichnamigen Theaterstück basiert. Alles beginnt mit einem Notruf, den Nicki von ihrem Vater in einer Flaschenpost erhält. Der Inhalt besteht jedoch aus einem Rätsel, da die Nachricht unter keinen Umständen von jemand anderem entschlüsselt werden darf. Dazu ist etwas Wasser in die Flasche gelangt und nicht alle Zeilen sind lesbar. Nicki weiß, dass sie dringend handeln muss, um ihren Vater zu retten. Sie hat zwar ihren besten Freund, das Seeschwein Chief Eberhard, an ihrer Seite, doch die beiden allein können das Schiff nicht schaukeln. Also verkleidet sich die Seemanns-Tochter kurzum als ihr eigener Vater und heuert die ZuhörerInnen als Mannschaft und tatkräftige Unterstützung an. Ein tosender Sturm, gefährliche Begegnungen mit Piraten und Schwärme von Lachmöwen sind nur einige der Hindernisse, die es zu überwinden gilt.

    Die ZuhörerInnen werden über ca. 45 Minuten hinweg immer wieder aktiv in die Geschichte mit eingebunden, zu Aktionen und zum Mitsingen aufgefordert. Neben jeder Menge Seemannsgarn lernen die Kinder auf spielerische Weise jede Menge über den historischen Stückgutfrachter, den Hamburger Hafen und die Seefahrt.

    „Andere machen Home-Office, ich Home-Theater für Kinder,“ erläutert Tim Koller. © Startnext

    „Mein Ziel war es, ein Theaterstück zu entwickeln, das Kinder in ihren Bann zieht“, so Koller. Doch als die Bühne in der Luke 4 auf der Cap San Diego im ersten Lockdown 2020 pausieren musste, überlegte er, wie er Kindern trotzdem weiterhin mit der Geschichte von Nicki Freude bereiten könnte: „Ich wollte unser Stück in die Kinderzimmer bringen. Die Idee, das Mitmach-Theaterstück in ein interaktives Hörspiel zu verwandeln, war dann direkt da“, erinnert sich Koller. Dabei war es ihm wichtig, dass das Hörspiel die Fantasie anregt und den Kids eine aktive Rolle zuweist: „Der Geist des Mitmach-Theaterstücks sollte lebendig bleiben und auch die Hörspielversion soll zum Mitmachen und -denken anregen“, erklärt Koller.

    Für Koller ist es das erste Hörspiel. Doch davon lässt sich der 40-Jährige nicht abschrecken. „Ich beschäftigte mich mit Sprecher-Gagen, der Gema, Tonstudios, woher Hintergrundgeräusche kommen und so weiter. All diese Themen waren komplettes Neuland für mich“, so Koller. Er findet schnell begeisterte Mitreisende. Mit NDR 90,3-Moderator Ulf Ansorge, gewinnt er einen erfahrenen Sprecher für die Rolle des Erzählers.

    Auch die restlichen Rollen besetzt Koller mit Profi-Stimmen. Die elfjährige Benita Säck, selbst eine der ersten Zuschauerinnen und großer Fan des Theaterstücks, übernimmt als erfahrene Kinder-Synchronsprecherin die Rolle der Protagonistin Nicki. Tim Koller selbst spricht das Seeschwein und Schauspieler Götz Fuhrmann übernimmt Capt`n Diego.

    Ein besonders wichtiges Anliegen für Koller: Die faire Entlohnung aller Beteiligten. „Leider habe ich als Künstler in den letzten zwei Jahren am eigenen Leib erfahren müssen, dass Loyalität und Fairness vieler Menschen bei Geld aufhört“, so Koller. Umso wichtiger ist es ihm jetzt, allen Beteiligten eine Gage bezahlen zu können – von den SprecherInnen bis hin zu den Honoraren der restlichen DienstleisterInnen wie beispielsweise den Tonstudios. Um das zu ermöglichen, setzt er auf Crowdfunding.

    Ab dem 14. März wird das Hörspiel auf der Plattform startnext.com vorbestellbar sein.

    Zwei Versionen stehen zur Auswahl: Die klassische CD für 13,50€ sowie ein QR-Code mit dem digitalen Download für 10€. Das Hörspiel wird im ersten Schritt auf 4.000 CDs gepresst. Ein besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, dass die CD, Verpackung und Dankeschön´s umweltfreundlich produziert werden. Somit ist die Verpackung aus Recycling-Karton und die Folie, in welcher die CDs eingeschweißt werden, aus recyclebarer Folie. Sollte das Crowdfundingziel überschritten werden, fließen die Mittel in unterschiedliche Projekte, unter anderem in die Produktion weiterer Folgen, ein Kinderbuch sowie Live-Vorstellungen an Bord der Cap San Diego. Neben kleinen Dankeschöns wie Bildern zum Ausmalen wird es auf startnext.com auch größere Pakete geben, die zum Beispiel Eintrittskarten für die Cap San Diego enthalten. So kann die aufregende Reise, die in den Kinderzimmern begonnen hat, schon bald auf dem Originalschauplatz weitergehen.

    Aufmacherfoto: Der Schauspieler Tim Koller und das Seeschwein Chief Eberhard. © First Dot

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial