Donnerstag, 19. Mai 2022
More
    StartGesund lebenTalk zur Ernährung der Zukunft

    Talk zur Ernährung der Zukunft

    -

    Es war ein Abend zu einem absoluten Trendthema im Hotel Vier Jahreszeiten, den der Club europäischer Unternehmerinnen (CeU) auf Einladung von Initiatorin und Clubpräsidentin Kristina Tröger erlebte: Denn nicht weniger als die „Zukunft der Ernährung“ stand im Mittelpunkt einer lebhaften Podiumsdiskussion.

    Als Referenten waren geladen: Dr. Anne Fleck, aus dem Fernsehen bekannte Internistin, Präventivmedizinerin und Bestsellerautorin und selbst CeU-Mitglied, ebenso wie Insa Rücker, Molkereibesitzerin und Produzentin von mittlerweile auch veganen Produkten, Anne Kunze, „Die Zeit“ Investigativjournalistin, die mit Hintergrundberichten zur Bio-Lebensmittelindustrie Aufsehen erregt hat, und Christian Vagedes, Vorsitzender der veganen Gesellschaft, bildeten die Runde der Experten.

    Schnell waren sich alle einig, grundsätzlich müssen „mehr Pflanzen auf den Tisch“. Dr. Anne Fleck appelliert daran, dass in Zukunft „Ernährung ein Teil der modernen Medizin wird und dass das Individuum im Vordergrund steht“. Denn nicht für jeden ist dieselbe Art der Ernährung empfehlenswert, sondern was man „individuell verträgt“ muss ausschlaggebend für die Ernährung sein. Tatsache ist laut Anne Kunze, dass sich „ein großer Teil der Gesellschaft stärker mit Ernährungsthemen auseinandersetzen wird“. Und auch Insa Rücker stellt fest, dass der Trend zu mehr pflanzlicher Ernährung mittlerweile „Zeitgeist ist und bleiben wird“. Nach Christian Vagedes Überzeugung gäbe es „keine Alternative als dass die ganz Welt vegan wird“. Insa Rücker betonte, dass es „wichtig“ ist, die „Leute mitzunehmen. Jeder soll das essen, was ihm schmeckt“, und auch Anne Fleck betonte, dass die „Debatte um Ernährung nicht religiös werden“ dürfe. Und bei einer rein veganen Ernährung sei eine „gezielte, individuelle Nahrungsergänzung“ wichtig. Anne Kunze betonte auch, dass man von Anfang an die „soziale Frage mitdenken“ müsse, denn nicht jeder hätte die „finanziellen und zeitlichen Ressourcen“, sich so intensiv um Ernährung zu kümmern.

    Deshalb sahen alle Referenten eine wichtige Aufgabe darin, das Thema Ernährung verstärkt in den Schulen zu behandeln, damit alle über alle Bildungsschichten hinweg das Kochen gesunder Gerichte erlernen und den Umgang mit „ehrlichen Lebensmitteln“. Eine spannende und inspirierende Diskussion, an der die geladenen Unternehmerinnen engagiert teilnahmen!

    Mehr Infos gibt es auf www.ceu-hamburg.eu

    Aufmacherfoto: Insa Rücker (Molkerei Rücker), Internistin, Autorin und TV-Ärztin Dr. Anne Fleck, Gastgeberin und CeU-Präsidentin Kristina Tröger, Anne Kunze (DIE ZEIT) und Christian Vagedes (Vegane Gesellschaft, v.l.) © Alle Fotos: Ulrich Tröger

    Mit dabei waren unter anderem auch …

    Julia Schneider (Speedpool) und Sabina Schwitters (Bornhold Einrichtungshaus)
    Michaela Hummel (Doclights) und Ute Middelmann (Passionate Entrepreneur Expert)
    Lena Heimann (Schnelleke AG) und Lena Mähren (RAe Prinz)
    Gül Bilgin und Ingrid Ehlerding beide Ehlerding-Stiftung
    Bettina Klier-Zühlsdorff (Klier Hairgroup) und Anke Degenhard (Crossover)
    Dr. Natalie Vladi (Foondiert) und Alexandra von Rehlingen (SvR PR)
    Dr. Kathrin von Hardenberg (KvH Coach), Nadine Warken (Steuerberatung) und Christine von Hardenberg (Familienverbund von Hardenberg)
    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial