Freitag, 9. Dezember 2022
More
    StartTerminTermintipps für's Alstertal und die Walddörfer

    Termintipps für’s Alstertal und die Walddörfer

    -

    Hier ein paar Tipps aus dem Alstertal und den Walddörfern sowie der näheren Umgebung für Juni und Juli. So spielt beispielsweise Gypsy-Swing am 10. August in Volksdorf.

    23. Juli

    Der NDR präsentiert sein legendäres NDR Festival in Volksdorf am Sonnabend, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, mit Live-Musik, Party und einem großen Unterhaltungs- und Informationsangebot für die ganze Familie. Das Bühnenprogramm von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal moderieren am Sonnabend Nicole Steins und Ulf Ansorge. Sonntag übernimmt Eva Tanski.

    In der Bücherhalle Alstertal, Heegbarg 22, ist bis zum 28. Juli eine Kunstaustellung des Hamburgers Dieter Keidel zu sehen. Thema: Bäume Blumen und andere Farbflecken. Zu sehen während der Öffnungszeiten. Infos: www.buecherhallen.de/alstertal.html

    30. Juli

    Der NABU Hamburg präsentiert bis zum 28. August im Duvenstedter BrookHus die Ausstellung „Eine Nacht unter Kranichen“. Fotos und Film von Knut Fischer. Mehr Informationen und eine Anmeldemöglichkeit für die Vernissage gibt‘s auf www.hamburg.nabu.de

    6. August

    Das Museumsdorf Volksdorf präsentiert seinen beliebten „Brotverkauf“ mit dem Museumsbrot. Um 14:30 Uhr im Krämerladen. Mehr Infos auf www.museumsdorf-volksdorf.de

    10. August

    Der Kulturkreis Walddörfer präsentiert um 18 Uhr im Garten vor der Ohlendorff‘schen Villa in Volksdorf ein Open-Air Konzert mit der Band Gypsy-Swing. Der Eintritt ist frei. Eine Spende zugunsten des Kulturkreises willkommen. Mehr Infos: www.kulturkreis-walddoerfer.net

    19. August

    Permakultur zum Anpacken: Im urbanen Garten von Gut Karlshöhe wird einmal wöchentlich gemeinsam gegärtnert. Ab dem 19.08. (16-19 Uhr) gibt es Wissenswertes über‘s Gärtnern im Hochbeet, Gemüseanbau, Nutz- und Wildpflanzen, Urban Gardening und Nachhaltigkeit. Kosten: keine, Anmeldung über  www. gut-karlshoehe.de/veranstaltungstermine erforderlich.

    20. August

    Im Torhaus Wellingsbüttel nehmen um 15 Uhr Classic4Sax und Jan Terstiege das junge Publikum (für Kids ab 6 Jahren) sowie Eltern oder Großeltern mit auf eine spannende Reise von „Wickie und die starken Männer“. Tickets (Kinder 10€/Erwachsene 12€). Um 19 Uhr präsentieren  Classic4Sax und Tini Thomsen „Classic á la carte“: Mal klassisch, mal jazzig, mal rockig. Infos und Tickets 23/21/erm. 10€ gibt‘s auf www.kulturkreis-torhaus.de

    21. August

    Das Museumsdorf Volksdorf lädt zu einem seiner beliebten Gewerketage ein, zum Wäsche und Badetag. Informationen folgen demnächst auf www.museumsdorf-volksdorf.de

    25. August

    Das Sasel Haus präsentiert im Rahmen seiner Reihe ImPuls-Vorträge und Gespräche um 19 Uhr Dr. med. Peter Meier zum Thema Digitalisierung und Depression. Motto:  „Habe ich nur zu viel vorm Bildschirm gesessen oder bin ich depressiv?“. Tickets ab 9€ gibt‘s auf www.
    sasel-haus.de

    27. August

    Schon mal vormerken: Es gibt ab 18 Uhr wieder am Duvenstedter Kreisel das von der Initiative Duvenstedt aktiv e.V. organisierte White Dinner. Mehr Infos dazu gibt‘s demnächst auf www.duvenstedt-aktiv.de

    28. August

    Im Torhaus Wellingsbüttel eröffnet um 11 Uhr mit einer Vernissage die Ausstellung Paul Celan in Bild und Sprache „Es sind noch Lieder zu singen“. Das Kunstprojekt ist als Fortsetzung der Hölderlin-Ausstellung gedacht. Sechs KünstlerInnen verwandeln die Poesie des Wortes in die Poesie des Bildes – 28.08. bis 02.10. Um 18 Uhr wird die Schauspielerin Maria Hartmann Leben und Werk von Paul Celan in einem literarischen Abend vorstellen. Infos und Tickets für 20/18/erm.10€ gibt‘s auf www.kulturkreis-torhaus.de

    2. September

    Der Duvenstedter Salon lädt um 19 Uhr im Max-Kramp-Haus zu einem Tucholsky-Abend mit Dorit Meyer-Gastell und Jurij Kandelja. Mehr Infos: www.vereinigung-duvenstedt.de

    Alle Termine (auch wegen Corona) ohne Gewähr – bitte vorher überprüfen.

    Foto: Kommt am 10.08. nach Volksdorf: Gypsy-Swing bestehend aus Helmut Stuarnig, Peter Scharonow, Ioanna Sianou und Frank Laue (v.l.) © privat/presse

    Anzeigen-Spezial
    Kai Wehl
    Chefredakteur von Alster und Alstertal Magazin
    Anzeigen-Spezial