Mittwoch, 5. Oktober 2022
More
    StartBlaulichtDreister Wohnungseinbruch

    Dreister Wohnungseinbruch

    -

    Die Polizei fahndet nach einem Einbrecher, der am Montagnachmittag in eine Wohnung in Poppenbüttel eingestiegen ist. Die Bewohner waren zuhause und versuchten noch, den Täter festzuhalten. Dennoch gelang ihm die Flucht.

    Die Tat ereignete sich laut Polizei gegen 14.30 Uhr im Oldesweg. Die Anwesenheit der Bewohner (55/65), die sich zu dem Zeitpunkt auf der Terrasse ihrer Erdgeschosswohnung befanden, schreckte den Einbrecher nicht ab.

    Als die Frau die offene Wohnungstür bemerkte und in den Flur ging, kam der Täter aus einem der Zimmer heraus. Die Eheleute versuchten vergeblich, den Täter festzuhalten. Er floh über die offene Terrassentür in Richtung Baggerstieg.

    Eine Sofortfahndung mit einem halben Dutzend Funkstreifenwagen und einem Diensthundeführer führte nicht zur Festnahme des Täters.

    Der Täter ist laut Polizei etwa 16 bis 18 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß, er soll eine dunkle Hautfarbe haben. Er trug eine grüne sportliche Oberbekleidung, eine dunkle Hose und einen schwarzen Rucksack. Hinweise an die Polizei unter Telefon 040-4286 56789.

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial