Promi-Charity-Flohmarkt im AEZ

0
674
Das Abendkleid von einer Gala. Eine Jeans vom Foto-Shooting. Der Glitzer-Blouson aus einer TV-Show. Ein Gewinner-Outfit der Fernsehsendung ‚Shopping Queen‘ und vieles mehr. Prominente verkaufen beim Charity-Flohmarkt am 21. März 2023, von 11 bis 16 Uhr, im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg private Erinnerungsstücke. Mit dem Erlös möchten sie dieTRIBUTE TO BAMBI Stiftung unterstützen, welche sich für Kinder in Not engagiert.

Ihre Kleiderschränke für den guten Zweck ausgedünnt haben beispielsweise Designerin Claudia Effenberg, Nachrichten-Moderatorin Sandra Kuhn, die Schauspielerinnen Nina Bott und Mirja du Mont, Model Annika Gassner oder Choreograf Emil Kusmirek. Die TikTok-Stars Fabien Tietjen (3 Millionen Follower) und die Zwillinge Anabel und Maria (660 k) bringen vor allem Sportliches mit, genauso wie Fitness-Influencer und -Coach Patrick Fabian (307 k). Flohmarkt-Fans können aus einer großen Auswahl an Kleidern, Jacken, Taschen, Kinderspielzeug- und -kleidung, CD‘s oder Schmuck aus Promi-Besitz wählen. Fans können natürlich auch Selfies mit den Stars machen. Weitere Schauspielerinnen und Social Media Stars werden in den nächsten Wochen hinzukommen.

Hat seinen Kleiderschrank für den guten Zweck ausgedünnt: Fitness-Influencer und -Coach Patrick Fabian © Anelia Janeva

Mit dem Erlös des Charity-Flohmarktes möchte die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung deutschlandweit Kinder und Jugendliche stärken, die im aktuellen Dauerkrisenmodus aufwachsen müssen. Aktuell sind 73 Prozent der Kinder und Jugendlichen mental belastet.Ein Vertreter der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung wird vor Ort über die Stiftungsarbeit berichten. Ausführliche Informationen bietet jederzeit die Stiftungs-Website

Infos zum AEZ gibt es HIER.