FDP Wandsbek: Vorstand neu aufgestellt

0
807
Bei den turnusgemäßen Wahlen zum Vorstand der FDP-Fraktion Wandsbek wurden am 21. März Aufgaben und ihre personelle Besetzung neu aufgestellt. Wiedergewählt wurde Birgit Wolff als Vorsitzende, Stellvertretender Vorsitzender ist jetzt Daniel Valijani. Magnus Mayer wurde erneut zum Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt und kümmert sich als Beisitzer um Organisation und rechtliche Aspekte der Arbeit in der Bezirksversammlung. Neu ist die Aufgabe Koordination in Sachen Themen, Programm und Digitales, für die Finn Ole Ritter gewählt wurde, ebenfalls in seiner Aufgabe als Beisitzer im Fraktionsvorstand. 

„Wir haben die Wunschaufgaben und zeitlichen Potentiale der Fraktionsmitglieder im Vorfeld ausführlich und sehr wertschätzend diskutiert und konnten daher die Wahlen in klarem gegenseitigem Einvernehmen vornehmen“, sagt Birgit Wolff, zum vierten Mal in ihrem Amt wiedergewählt. „Wir haben ein Spitzen-Team und ein motiviertes obendrein, und wir freuen uns auf die anstehende Zeit bis zur Bezirkswahl im kommenden Frühjahr! Unser Ziel haben wir ebenfalls noch einmal klar geschärft: Freiheit und Verantwortung und pragmatische Sachpolitik von Bauen über Soziales bis Mobilität für unseren großen vielfältigen Bezirk Wandsbek!“ 

Ausgebaut wird in der Fraktion der Bereich Mentoring, auch die Zusammenarbeit mit dem kürzlich neu gewählten Vorstand des FDP-Bezirksverbandes Wandsbek bekommt eine neue kommunikative Ebene. „Wir haben uns in der vergangenen Zeit sehr gut vernetzt mit vielen Wandsbeker Organisationen und Verbänden. Das Aufstiegsversprechen ist eine sozial-gesellschaftspolitische Aufgabe“, sagt Daniel Valijani, der als Stellvertretender Vorsitzender hier auch einen Schwerpunkt seiner Arbeit sieht: „Das werden wir weiter vertiefen und ausbauen. Dabei werden die Sorgen der Wirtschaft wie Arbeitskräfte und lokale Standort-Herausforderungen eine noch stärkere Rolle spielen. Gewerbetreibende und Handwerker sind systemrelevant für die Zukunft unseres Bezirkes und brauchen mehr Rückenwind durch die Politik! Auch soziale Schieflagen, denen wir schon zuvor deutlich Raum gegeben haben, werden über vielfältige Schnittstellenthemen noch enger in der Standortpolitik verzahnt.“

Die FDP-Fraktion Wandsbek geht unter Leitung von Birgit Wolff in das letzte Jahr der aktuellen Legislaturperiode. Neuer Stellvertretender Vorsitzender ist Daniel Valijani (mitte), Parlamentarischer Geschäftsführer erneut Magnus Mayer (rechts) und neuer Koordinator für Themen, Programm & Digitales ist Finn Ole Ritter (links). „Aufgaben und Rollen im Vorstand entsprechen dem, was sich jeder für seine Aufgaben gewünscht hat“, sagt dazu Birgit Wolff. © Elfriede Liebenow Fotografie