25. Kranichfest rund um das Duvenstedter BrookHus

0
354
Natur entdecken und gemeinsam genießen, spannende Spiele, interessante Informationen und leckeres Essen – all das bietet das traditionelle Sommerfest von NABU und NAJU rund um das BrookHus am 20. August 2023, von 10-17 Uhr. Und dieses Jahr ist ein besonderes Jahr: Das Kranichfest feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Im Sommer 1998 fand das Fest zum ersten Mal statt. Seitdem erfreuen sich jedes Jahr die Besucher*innen an diesem Event.

„25 Jahre Kranichfest heißt 25 Jahre Natur aus nächster Nähe entdecken und genießen. Wir laden alle ganz herzlich ein mit uns dieses besondere Jubiläum zu Feiern. Wir haben für Groß und Klein ein tolles Programm vorbereitet“, sagt Dr. Stefanie Zimmer, Leiterin des Duvenstedter BrookHus.

Die Besucher*innen können sich am 20.08. auf ein buntes Programm freuen. Für die kleinen Gäste steht die Rollenrutsche bereit sowie Kinderschminken und viele Naturerfahrungsspiele zum Mitmachen. Darüber hinaus wartet der Naturerlebnis-Bus “FuchsMobil” mit spannenden Präparaten unter dem Mikroskop auf neugierige Naturforscher*innen. Für die Erwachsenen stehen Informationen rund um den Kranich, der seit vielen Jahren erfolgreich im Duvenstedter Brook brütet, mehrere Stände zu verschiedenen Naturthemen und zur Fernoptik sowie die Teilnahme an einer Tombola zur Verfügung. Der Künstler Christopher Schmidt präsentiert seine tollen Kunstwerke und um 10 und 14 Uhr können Interessierte an einer naturkundlichen Führung durch den Duvenstedter Brook bzw. Wohldorfer Wald teilnehmen. Des Weiteren kann an einer Fotoexkursion von der NABU-Fotogruppe teilgenommen werden. Bitte dafür unbedingt ein eigenes Smartphone und/oder eine eigene Kamera mitbringen.

Eine Institution im Norden der Stadt: das Duvenstedter BrookHus. © NABU/Thomas Dröse

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt: Kaffee und Kuchen, Eis, Bio-Würstchen und vegetarische Leckereien stillen den großen und kleinen Hunger. Es lohnt sich vorbeizukommen!

So kommen Sie zum BrookHus (Adresse: Duvenstedter Triftweg 140, 22397 Hamburg):

Per Bahn: U1 bis Bahnhof Ohlstedt, von dort aus etwa 30 Min. Fuß- bzw. 15 Min. Radweg (über P+R-Parkplatz, vorbei am Schulhof, rechts in den Kupferredder, diesem folgen durch den Wald, über die Schleuse, an der Kreuzung geradeaus in die Herrenhausallee und kurz danach in der Kurve geradeaus auf den Wander- und Reitweg).

Per Bus: Linie 276 bis Haltestelle Duvenstedter Triftweg, von dort aus knappe 30 Min. Fußweg (den Duvenstedter Triftweg ostwärts).

Per Auto: Begrenzte Parkmöglichkeiten auf der gegenüberliegenden Straßenseite des BrookHus sind vorhanden.

Barrierefreiheit: Das BrookHus ist ebenerdig zu erreichen und verfügt über ein rollstuhlgerechtes WC.

Mehr Infos gibt es HIER.

Aufmacherfoto: Das Kranichfest bietet Naturwissen und Spaß für Groß und Klein. © NABU/Franz Fender