Kategorie

Beitrag

Kategorie
Familien mit schulpflichtigen Schüler*innen müssen bei der Urlaubsplanung  Quarantäneregelungen beachten und einplanen. Aktuell sind u.a. Schweden und die Türkei als Risikogebiete ausgewiesen. Familien, die in diese und vergleichbare Risiko-Länder reisen, müssen 14 Tage vor Schulbeginn wieder in Hamburg sein, um nach der verpflichteten 14-tägigen Quarantäne den Schulbeginn nicht zu verpassen.

Die Zahl der Kritiker an den staatlichen Maßnahmen zur Corona-Krise steigt. Insbesondere, seit dem es kaum noch Neuinfektionen gibt. Neuer Podcast.

Jetzt meldet sich auch der Hamburger Hygiene-Professor Dr. Günter Kampf zu Wort. Er erklärt auch die gesundheitlichen Gefahren von zu viel Einsatz von Desinfektionsmitteln – resistente Keime können die Folge sein.

Der Wellingsbüttler mahnt allerdings auch als einer der wenigen Virusexperten eine Verhältnismäßigkeit an: Eine Gesellschaft besteht aus mehr als Virologen! Die Gefahr, als Fahrradfahrer in einen schweren Unfall zu geraten ist in Hamburg bald größer, als sich mit Corona zu infizieren. Aber legen wir deshalb den gesamten Verkehr lahm? Hören Sie hier einen Wissenschaftler der sich traut, anders zu denken.
Mehr lesen im kommenden ALSTERTAL MAGAZIN.
Hier den durchaus kritischen Podcast hören:
Der Bezirk Wandsbek ist mit zwei Warenhäusern betroffen: Am Wandsbeker Markt und im AEZ.
Ein großes Segment des Deutschen Einzelhandels ist zunehmend in Bedrängnis geraten: Die Warenhäuser! Nachdem die Politik, insbesondere Links-Grün, über Jahre den sogenannten „Konsumterror“ kritisierten, kommt nun die Ernüchterung: Uups, das sind ja Arbeitsplätze!

Und plötzlich herrscht „große Einigkeit“ und kullern dicke Krokodilstränen“ im Hauptausschuss der Wandsbeker Bezirksversammlung: Fast alle dort vertretenen Fraktionen bedauern, dass die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH Deutschland die beiden Karstadt Standorte Wandsbek Markt und Poppenbüttel mit auf die Streichliste genommen hat. Beide Standorte sind bedeutend für die Entwicklung der bezirklichen Zentren und am jeweiligen Standort städtebaulich prägend. 

Das hatten sich die Macher vom Gymnasium Oberalster sicherlich anders vorgestellt: statt einer großen Jubiläumsfeier zum 75 Geburtstag gibt es nur kleine Aktionen, ohne große Öffentlichkeit. Corona ist schuld, der Festakt verschoben auf 2021. Wir blicken trotzdem schon mal ein wenig in die Geschichte des GOA.
Ab morgen (30. Mai 2020) werden die aktuellen Corona-Fallzahlen in Hamburg HIER ONLINE zu finden sein. Dort finden Sie sowohl unter der Woche als auch am Wochenende die täglichen Zahlen – am Wochenende werden hingegen nicht mehr die aktuellen Krankenhaus-Zahlen angegeben. Wegen des niedrigen Infektionsgeschehens in Hamburg wird die Gesundheitsbehörde ab morgen keine tägliche Pressemitteilung mehr mit den Corona-Zahlen versenden.

Sitzung am 30. April per Livestream verfolgen. Trotz der starken Beschränkungen durch die Corona-bedingte Verordnung hat sich die Bezirkspolitik in Wandsbek dazu entschieden, größtmögliche Transparenz herzustellen und den statt der Bezirksversammlung tagenden Hauptausschuss über einen Livestream öffentlich zu machen. So der Wortlaut einer Presseinformation. Der Hauptausschuss hat die erforderlichen Mittel für diese Technik bereitgestellt und die Bezirksverwaltung bereitet die Umsetzung für die Sitzung am 30. April vor. Anja Quast, Vorsitzende der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Zwar kann die Übertragung der Sitzung im Netz den direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern nicht ersetzen, aber wenigstens können Interessierte sich davon überzeugen, dass wir auch während der Krise alle dringenden Themen mit Ernst und Sorgfalt behandeln. Durch großen persönlichen Einsatz stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes an den Hotlines und im Gesundheitsamt sicher, dass in diesen schwierigen Zeiten die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Fragen zum Umgang mit Corona beantwortet…

Klimawandel ist DAS beherrschende Thema. Wer hat Recht? Wer lügt? Darüber diskutieren wir auch in der Redaktion. Heute kam das Thema Plastik dazu. Dabei stießen wir auf ein Video mit dem Chemiker und Cradle to Cradle-Mitbegründer Michael Braungart, der gerade durch ein Interview im Flensburger Tageblatt viel Aufmerksamkeit bekommen hat.
Die festlichen Tage stehen unmittelbar bevor und so verabschiedet sich auch unser Team in den Weihnachtsurlaub. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Ist die gesetzliche Vorschrift automatisch auch die sinnvollste Lösung? Diese Frage werfen derzeit  die verkehrsbehördlichen Umstrukturierungen am Volksdorfer Weg auf. Der Heimatverein Unser-Sasel e.V. sieht die Sicherheit von Fahrradfahrern in Gefahr.
Soziale Medien stehen in der Kritik: Längst ist klar, dass sie nicht nur Menschen zusammenbringen, sondern auch für Konflikte, Shitstorms und selbstgerechte Meinungsblasen sorgen. Tut das unserer Gesellschaft gut? Sollte man den Einfluss von Twitter & Co. lieber einschränken? Wir diskutieren.
Die Hamburger Kunsthalle zeigt vom 30. August 2019 bis zum 05. Januar 2020 die Ausstellung „100 Jahre Hamburgische Sezession“. Mit dabei auch eines der schönsten Werke der Volksdorfer Künstlerin Dorothea Maetzel-Johannsen: „Zwei Akte mit Mondsichel“.
Aktuelle Zwischenergebnisse bestätigen die Einschätzung der Hamburger Schulbehörde, dass zwei der vier in Hamburg eingesetzten Mathematik-Abiturklausuren zu schwer waren. Die Schulbehörde wird nun umgehend eine entsprechende Anpassung des Bewertungsschlüssels vornehmen.
Hamburger, die den Flughafen in Fuhlsbüttel schon wegen der mangelhaften Lärmschutzpolitik kritisieren, hatten am Sonntag einen weiteren Grund, ihn zu hassen: Stundenlang war die Gepäckförderanlage ausgefallen; Gepäckstücke wurden vermisst; etliche Passagiere mussten ohne Koffer ihren Flug antreten.