Kategorie

Beitrag

Kategorie
Ist die gesetzliche Vorschrift automatisch auch die sinnvollste Lösung? Diese Frage werfen derzeit  die verkehrsbehördlichen Umstrukturierungen am Volksdorfer Weg auf. Der Heimatverein Unser-Sasel e.V. sieht die Sicherheit von Fahrradfahrern in Gefahr.
Soziale Medien stehen in der Kritik: Längst ist klar, dass sie nicht nur Menschen zusammenbringen, sondern auch für Konflikte, Shitstorms und selbstgerechte Meinungsblasen sorgen. Tut das unserer Gesellschaft gut? Sollte man den Einfluss von Twitter & Co. lieber einschränken? Wir diskutieren.
Die Hamburger Kunsthalle zeigt vom 30. August 2019 bis zum 05. Januar 2020 die Ausstellung „100 Jahre Hamburgische Sezession“. Mit dabei auch eines der schönsten Werke der Volksdorfer Künstlerin Dorothea Maetzel-Johannsen: „Zwei Akte mit Mondsichel“.
Aktuelle Zwischenergebnisse bestätigen die Einschätzung der Hamburger Schulbehörde, dass zwei der vier in Hamburg eingesetzten Mathematik-Abiturklausuren zu schwer waren. Die Schulbehörde wird nun umgehend eine entsprechende Anpassung des Bewertungsschlüssels vornehmen.
Hamburger, die den Flughafen in Fuhlsbüttel schon wegen der mangelhaften Lärmschutzpolitik kritisieren, hatten am Sonntag einen weiteren Grund, ihn zu hassen: Stundenlang war die Gepäckförderanlage ausgefallen; Gepäckstücke wurden vermisst; etliche Passagiere mussten ohne Koffer ihren Flug antreten.