Kategorie

Gesund leben

Kategorie
„Ingwer“ ist eigentlich nur eine Knolle der sogenannten Ingwerpflanze. Sie enthält allerdings zahlreiche Inhaltsstoffe und zeichnet sich durch Schärfe und Aroma aus. Ob als Pulver, Öl, frisch oder getrocknet angewendet, gibt es viele Möglichkeiten, diese fantastische Wurzel zum eigenen Vorteil anzuwenden!
Zähne sind ein sensibles Thema. Dass eine zuckerreiche Ernährung schlecht für unsere Beißerchen sein kann, ist bekannt.
Doch wie schädlich sind alternative Ernährungsformen wie Low Carb oder Veganismus?
Die Pflege von hilfebedürftigen Angehörigen ist eine verantwortungsvolle, oft auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe. Die Umstellung auf die neue Lebenssituation verläuft meist nicht ohne Konflikte und persönliche Einschränkungen. Das Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus in Volksdorf giebt pflegende Angehörigen Tipps.
Man nennt ihn „kaiserliches Gemüse“ oder auch „weißes Gold“. Die Rede ist von einem Lebensmittel, das auch bei uns im Alstertal gerade einmal 7 Wochen im Jahr frisch auf den Tisch kommt: Der weiße Spargel. Doch wussten Sie, dass er nicht nur schmeckt, sondern seit Jahrhunderten auch als Heilpflanze Verwendung findet? Hier einige faszinierende Fakten über das heilige Gemüse!
Frisch, fruchtig und total angesagt, aber auch gesund? Mittlerweile gibt es die wildesten Smoothie-Kreationen. Ob Früchte- oder Gemüsemix, wir haben das trendige Getränk einmal genauer für die Bewohner des Alstertals unter die Lupe genommen.
Überlegen Sie mal, haben Sie je ein Baby gesehen, dass mit Sommersprossen auf die Welt gekommen ist? Bei den kleinen Pünktchen handelt es sich um Pigmentierungen, die sich in der obersten Hautschicht zeigen. Während vor ein paar Jahren Sommersprossen oder Pigmentstörungen teilweise versteckt wurden, gelten sie heute als besonders schön und einzigartig. Mit Sicherheit erfreuen sich auch viele Alstertaler zu jeder Jahreszeit an der gesprenkelten Haut.
Hier kommen ein paar Fakten über die polarisierenden Fleckchen, über die Sie vielleicht noch nie nachgedacht haben…