Kategorie

Gesund leben

Kategorie
Wer sportlich aktiv ist, Muskeln aufbauen möchte und seine Ausdauer trainiert, sollte auch darauf achten, sich ausgewogen und nährstoffreich zu ernähren. Wir haben leichtes Basiswissen für die richtige Sporternährung für Sie zusammengefasst.
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben im April, Mai und Juni im Auftrag der Hamburger Gesundheitsbehörde mehr als 900 anonymisierte Proben von Blutspenderinnen und Blutspendern auf Antikörper getestet, um sich ein Bild über die „stillen“ Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Erreger zu machen. Bei weniger als einem Prozent der untersuchten Blutspenden wurden Antikörper gegen das neuartige Corona-Virus nachgewiesen.
Das Corona-Virus sorgt für leere Wartezimmer vieler Arztpraxen. Aus Angst vor dem Virus gehen Patienten teilweise nicht oder erst verspätet zum Arzt und riskieren damit ihre Gesundheit umso mehr. Laut Experten sei diese Zurückhaltung nicht notwendig. Wir verraten Ihnen auch wieso!
Um Risikogruppen vor dem aktuellen Corona-Virus zu schützen, wurden Besuche und Unternehmungen bei und mit Senioren stark eingeschränkt. Isolation und Einsamkeit sind manchmal die Folgen, öfters verbunden mit steigendem Alkoholkonsum. Doch ein älterer Körper verträgt Alkohol deutlich schlechter, als der eines Jüngeren und hat mit anderen Konsequenzen zu kämpfen.
Schon seit Anfang Mai sind deutsche Erdbeeren auch im Alstertal wiederzu genießen. Doch wussten Sie, dass die kleinen Vitaminbomben Scheinfrüchte und die eigentlichen Früchte die kleinen grünen Kernchen auf der Oberfläche sind?
Laut einer WHO-Studie werden die Menschen immer älter und die weltweite Lebenserwartung hat deutlich zugenommen. Wir haben ein paar Tipps für Sie, wie Sie den Alterungsprozess verlangsamen und auch im Alter weiterhin mental und körperlich jung bleiben können!
In der aktuellen Situation hat der Schutz des medizinischen Personals oberste Priorität. Allerdings mangelt es in vielen Krankenhäusern speziell an Atemmasken mit Filterfunktion (FFP2 und FFP3). Daher hat sich die in Poppenbüttel ansässige Block Gruppe entschieden, dem derzeitigen Engpass zu begegnen. Stephan von Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung, übergab 800 FFP3-Masken an das Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus in Volksdorf.
Das Öl der Olive riecht und schmeckt nicht nur gut, sondern dient auch der Gesundheit. Wussten Sie, dass Olivenöl auch wohltuend für Haut und Haare ist und weitere gesundheitliche Vorteile hat? Wir haben die Superkraft der Steinfrucht für Sie zusammengefasst.
„Ingwer“ ist eigentlich nur eine Knolle der sogenannten Ingwerpflanze. Sie enthält allerdings zahlreiche Inhaltsstoffe und zeichnet sich durch Schärfe und Aroma aus. Ob als Pulver, Öl, frisch oder getrocknet angewendet, gibt es viele Möglichkeiten, diese fantastische Wurzel zum eigenen Vorteil anzuwenden!
Die Pflege von hilfebedürftigen Angehörigen ist eine verantwortungsvolle, oft auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe. Die Umstellung auf die neue Lebenssituation verläuft meist nicht ohne Konflikte und persönliche Einschränkungen. Das Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus in Volksdorf giebt pflegende Angehörigen Tipps.
Man nennt ihn „kaiserliches Gemüse“ oder auch „weißes Gold“. Die Rede ist von einem Lebensmittel, das auch bei uns im Alstertal gerade einmal 7 Wochen im Jahr frisch auf den Tisch kommt: Der weiße Spargel. Doch wussten Sie, dass er nicht nur schmeckt, sondern seit Jahrhunderten auch als Heilpflanze Verwendung findet? Hier einige faszinierende Fakten über das heilige Gemüse!
Frisch, fruchtig und total angesagt, aber auch gesund? Mittlerweile gibt es die wildesten Smoothie-Kreationen. Ob Früchte- oder Gemüsemix, wir haben das trendige Getränk einmal genauer für die Bewohner des Alstertals unter die Lupe genommen.
Überlegen Sie mal, haben Sie je ein Baby gesehen, dass mit Sommersprossen auf die Welt gekommen ist? Bei den kleinen Pünktchen handelt es sich um Pigmentierungen, die sich in der obersten Hautschicht zeigen. Während vor ein paar Jahren Sommersprossen oder Pigmentstörungen teilweise versteckt wurden, gelten sie heute als besonders schön und einzigartig. Mit Sicherheit erfreuen sich auch viele Alstertaler zu jeder Jahreszeit an der gesprenkelten Haut.
Hier kommen ein paar Fakten über die polarisierenden Fleckchen, über die Sie vielleicht noch nie nachgedacht haben…