Mittwoch, 3. März 2021
Mehr
    Start Politik & Gesellschaft

    Politik & Gesellschaft

    Das AEZ leuchtet in Signalrot!

    Das Alstertal-Einkaufszentrum erstrahlt heute am 1. März in bei Einbruch der Dunkelheit in Signalrot. In einer gemeinsamen Aktion zahlreicher Geschäfte und...

    Jetzt um den Annemarie Dose Preis bewerben!

    Unter dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ möchte der Senat auch während der Pandemie alle Freiwilligen in Hamburg dazu ermutigen, sich...

    Senat will behutsame Schulöffnungen nach den Märzferien

    Schulsenator Ties Rabe will unter bestimmten Voraussetzungen wie andere Bundesländer auch die Schulen in einzelnen Klassenstufen behutsam öffnen: „Wenn sich die...

    Die PEKING ist jetzt auch digital zu erleben

    Zum Jubiläum des Stapellaufs der PEKING präsentieren die Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und Google Arts & Culture die faszinierende Geschichte...

    Wegen Corona: Klassenwiederholungen großzügiger möglich

    Fast ein halbes Schuljahr lang waren Hamburgs Schülerinnen und Schüler im letzten Jahr nicht in der Schule. Deshalb erleichtert die Schulbehörde...

    Finale Bauarbeiten an der Poppenbütteler Schleuse

    Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) stellt im Auftrag des Bezirksamtes Wandsbek am Wehr Poppenbütteler Schleuse eine Fischaufstiegsanlage her und...

    Mit Franziska Giffey gemeinsam gegen Mobbing

    Haben Sie´s gewusst? Am 22. Februar ist internationaler „Behaupte dich gegen Mobbing“-Tag. Deshalb nimmt die gemeinnützige Organisation Librileo zusammen mit Bundesministerin...

    Öffentliche Auslegung B.Plan-Entwurf Poppenbüttel 47

    Das Bezirksamt Wandsbek legt den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Poppenbüttel 47 öffentlich aus. Das Plangebiet liegt im Stadtteil Poppenbüttel östlich der...

    Projekt “Autoarmes Volksdorf” wird verschoben

    Eines der umstrittendsten Projekte im Norden der Stadt liegt auf Eis: Die Bezirksversammlung Wandsbek hatte im April letzten Jahres den Antrag...

    Warum Hamburgs GRÜNE dieses Bild hassen

    Seit zwei heißen und trockenen Sommern versuchen Hamburger Weltenretter das Narrativ zu festigen: Zwischen 2030 und 2050 wird die Welt untergehen, sollten wir nicht ihren Klimaszenarien glauben! Die globale Erwärmung beschleunigt sich dermaßen stark, dass es nie mehr kalte Winter geben wird. Und nun das: Die Alster ist ist zufroren!

    Beliebte Beiträge

    2,385 Mio. Euro für den Walddörfer Sportverein

    Die Bundestagsabgeordnete für Hamburg-Wandsbek, Aydan Özoğuz (SPD), freut sich über den heutigen Beschluss des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, der eine Sanierung...

    Senat macht sich etwas locker, Undankbarer französischer Schiffstäufling, HSV-Kicker haben weiche Knie, Schnutenpulli und die Washington Post

    Guten Morgen: Neue Indizien im Cum-Ex-Geschehen um die Warburg Bank. * Uni-Präsident will sich zu Corona-Schwurbel-Wissenschaft erklären. * Θ HAMBURG Interesse ist vorhanden: Der Senat beugt...

    „Zukunfts-Republik“

    Ein neues Buch, geschrieben von über 80 Autoren, springt mit seinen Lesern in die 2030-er Jahre. Der Alstertaler...