Kategorie

Sport

Kategorie
Der noch junge Verein Lauftreff Alstertal e.V. hat das Training wieder aufgenommen und lädt herzlich dazu ein, sich anzuschließen. Gerade in der jetzigen mit vielen Einschränkungen verbundenen Zeit ist der Sport eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen. Wer hat Lust mit lockeren, fröhlichen Menschen entlang des Alsterwanderweges zu laufen oder zu walken ?
Eines der größten deutschen Tennistalente kommt aus Wellingsbüttel: Ella Seidel. Sie wurde bereits mit 14 Jahren deutsche Meisterin und nahm bei den Europameisterschaften 2019 teil. Ella ist die Nachwuchshoffnung schlechthin. Unsere Praktikantin Hanna Dreyer sprach mit dem
Tenniscrack über Entbehrungen, Vereinbarkeit von Training und Schule sowie ihre Ziele.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat der Lemsahler Sascha Zverev heute Morgen (29.1. gegen 7 Uhr unserer Zeit) das Viertelfinale der Australien Open gegen Stan Wawrinka (Schweiz) mit 1:6, 6:3, 6:4, 6:2 gewonnen und steht als erster Deutscher seit 10 Jahren (2009 Tommy Haas, Wimbledon) in einen Grand-Slam-Halbfinale.  Alstertalplus gartuliert!
Die in Poppenbüttel ansässige Alexander Otto Sportstiftung hat die Förderung neuer Projekte im Hamburger Sport mit einem Gesamtvolumen von rund 700.000 Euro beschlossen. „Neben der Unterstützung von Leistungssportprojekten ist uns insbesondere die Förderung von Sportangeboten mit einer hohen sozialen Ausrichtung wichtig. Davon profitieren maßgeblich der Behinderten- und Schulsport“, so der Poppenbüttler Mäzen Alexander Otto.
AlstertalPlus.de hatte auf einen Lokalmatador gesetzt, aber statt des Lemsahlers Mischa Zverev – der flog gleich in der ersten Runde raus – gewann der Niederländer Botic van de Zandschulp (links) das Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof gegen Bernabe Zapata Miralles und holte sich seinen ersten Titel auf der ATP Challenger-Tour. In der Doppelkonkurrenz triumphierten am DTBStützpunkt in Hamburg-Horn die beiden US-Amerikaner Jamie Cerretani und Maxime Cressy.
Die „BadBoysSasel” gehen gut gerüstet in ihre erste D-Jugend-Saison. Nachdem sie in der letzten Spielzeit als E-Jugend sowohl in der Halle (Hamburger Meister) als auch auf dem 7er-Feld  große Erfolge feierte, gewann das Team der Trainer Matthias Katzer und Olaf Schröder den nächsten Pokal. Im Rahmen eines Trainingslagers nahmen die TSV-Jungs am 1. Sund-Cup in Großenbrode teil und ließen dabei namhafte Konkurrenz wie Holstein Kiel und den VfB Lübeck hinter sich.