Kategorie

Termin

Kategorie

Sitzung am 30. April per Livestream verfolgen. Trotz der starken Beschränkungen durch die Corona-bedingte Verordnung hat sich die Bezirkspolitik in Wandsbek dazu entschieden, größtmögliche Transparenz herzustellen und den statt der Bezirksversammlung tagenden Hauptausschuss über einen Livestream öffentlich zu machen. So der Wortlaut einer Presseinformation. Der Hauptausschuss hat die erforderlichen Mittel für diese Technik bereitgestellt und die Bezirksverwaltung bereitet die Umsetzung für die Sitzung am 30. April vor. Anja Quast, Vorsitzende der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Zwar kann die Übertragung der Sitzung im Netz den direkten Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern nicht ersetzen, aber wenigstens können Interessierte sich davon überzeugen, dass wir auch während der Krise alle dringenden Themen mit Ernst und Sorgfalt behandeln. Durch großen persönlichen Einsatz stellen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes an den Hotlines und im Gesundheitsamt sicher, dass in diesen schwierigen Zeiten die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Fragen zum Umgang mit Corona beantwortet…

Hobbygärtner aus dem Alstertal und den Walddörfern aufgepasst: Am 1. März findet die 2. Hamburger Saatgutbörse statt. Die Besucher*innen können im Rudolf-Steiner-Haus (Mittelweg 11–12) von 10 bis 17 Uhr Saatgut erwerben oder tauschen, Samenbomben basteln und mit Experten und Züchtern sprechen.
Christian Irrgang, Fotograf und Autor aus Volksdorf, hat Frank-Walter Steinmeier für ein Buchprojekt über zwei Jahre lang regelmäßig begleitet und fotografiert – beruflich wie privat. Nach Johannes Rau, Horst Köhler und Joachim Gauck hat er damit zum vierten Mal einen Bundespräsidenten fotografisch verewigt. Am 25. Februar berichtet Irrgang in der Ohlendorff’schen Villa von seinem beeindruckenden Projekt. Wir haben den Fotografen zum Interview getroffen.
Nach ihrer Ausstellung »Prima Vista – Bilder für den zweiten Blick« im Schloss Reinbek ist jetzt eine Auswahl von Carolin Beyers Bildern in Wellingsbüttel zu sehen. Zusammen mit fünf weiteren Hamburger Künstler*innen  präsentiert sie in der Frühjahrsausstellung ab dem 9. Februar Porträts von Hamburger Persönlichkeiten, norddeutsche Landschaften und Impressionen aus dem Hamburger Hafen.
Im Februar 2014 haben GRÜNE und SPD zusammen mit Saseler Initiativen und Vereinen einen konsensfähigen Vorschlag für eine Neugestaltung des Saseler Marktes vorgelegt. Der so genannte Saseler Konsens soll am 11. Februar durch die beauftragten Fachplaner auf eine Informationsveranstaltung abschließend vorgestellt werden, damit die Umsetzung beginnen kann.